2007

17.11.2007 21:02 von Bernd Rosen

Brot und Spiele

Vereinsfest 2007Vereinsfest 75 Jahre SFK

"Panem et circenses" wussten schon die alten Römer ein probates Mittel, um von Misserfolgen bei diversen kriegerischen Auseinandersetzungen abzulenken. Das 75jährige Jubiläum unseres Vereins bot auch der Vereinsführung eine willkommene Gelegenheit, für "Stimmung in der Bude" zu sorgen. Zwar wurden keine Sklaven durch die Arena gejagt, aber zwei Teams aus erfahrenen Kämpen und Kindern mussten zur Gaudi des Publikums verschiedene Aufgaben lösen. Die zahlreich anwesenden Kinder versuchten, unter den "älteren Herrschaften" diejenigen zu identifizieren, deren Fotos sie in Händen hielten - nur leider waren die Fotos schon einige Jahrzehnte alt und wären nicht mehr unbedingt bei der Ausstellung eines Personalausweises akzeptiert worden...

Weiterlesen …

06.11.2007 20:52 von Bernd Rosen

Allein gegen SFK

Vladimir Chuchelov spielt simultan gegen SFK

Im Rahmen unseres Vereinsfestes zum 75jährigen Jubiläum trat Vladimir Chuchelov zu einem Simultanwettkampf an 20 Brettern an. Unter den Gegnern waren Spieler aller SFK-Mannschaften vertreten, am Ende der harmonischen Veranstaltung konnten sich drei Schachfreunde über einen Teilerfolg freuen: Werner Nautsch, Ulrich Geilmann und Markus Kontny schaften immerhin ein Remis. Auch seinem Sohn Alexander, der von der charmanten Mutter beraten wurde, schenkte Vladimir keinen (halben) Punkt.

Weiterlesen …

28.10.2007 20:40 von Bernd Rosen

Die Liga blitzt

Alexander Rustemov
Alexander Rustemov

Bundesligablitz ein toller Erfolg

Nach dem sportlichen Misserfolg des ersten Bundesligawochenendes mussten wir uns damit trösten, zusammen mit der SG Aljechin Solingen erneut ein Blitzturnier der Extraklasse ausrichten zu dürfen: Zur zweiten Auflage des Bundesligablitz erschienen insgesamt 86 Teilnehmer, darunter 14 Großmeister und zahlreiche weitere Titelträger. In den 15 Runden dominierte der für Wattenscheid spielende russische Großmeister Alexander Rustemov das Feld, er stand schon zwei Runden vor Schluss als Sieger fest. Hinter dem für Mülheim startenden Bochumer GM Daniel Fridman kam SFK-Neuzugang GM Evgeny Postny als bester Katernberger auf den dritten Platz. Karlheinz Bachmann durfte sich über den Preis für den besten Senior des Turniers freuen.

Hier die Tabelle und einige Fotoimpressionen vom Turnier (einige Bilder stammen von Kai Hombrecher / Mülheim - danke!)

Weiterlesen …

23.10.2007 15:54 von Bernd Rosen

Fehlstart

Logo Bundesliga

Mit leeren Händen steht SFK nach dem ersten Wochenende in der Schachbundesliga da: Die beiden Kämpfe gegen Solingen und Wattenscheid gingen verloren. Trotz zum größten Teil guter kämpferischer Partien gelang es nicht, die ELO-Überlegenheit der Gegner ganz zu neutralisieren. Erstmals seit dem Aufstieg steht SFK damit auf dem letzten Tabellenplatz. Siege in der Heimrunde vom 23. bis 25.11.2007 sind nun Pflicht.

Weiterlesen …

18.10.2007 20:38 von Bernd Rosen

Nur ne Norm

Sarah Hoolt
Sarah Hoolt

Jugendweltmeisterschaft: WIM-Norm für Sarah Hoolt

Mit gemischten Gefühlen kehrt Sarah Hoolt von der Jugendweltmeisterschaft in Eriwan zurück: Nach zwei Turnierhälften, wie sie gegensätzlicher kaum verlaufen konnten, landete sie am Ende auf Platz 20, was fast exakt ihrem Rang in der Setzliste entspricht. Nach dem tollen Start mit 5 Punkten aus 6 Partien hatte sie sich natürlich viel mehr versprochen, doch in den restlichen 7 Runden erzielte sie nur noch 2 Punkte. Immerhin: Ihre Gegnerschaft war so stark, dass sie eine WIM-Norm erspielte, unterm Strich darf man das Turnier also doch als Erfolg verbuchen!

Details zum Turnierverlauf und Partien: http://www.armchess.am/WJGCC07/wjgcc.html

Weiterlesen …

09.10.2007 20:35 von Bernd Rosen

Halbzeit in Eriwan

Sarah Hoolt
Sarah Hoolt

Jugendweltmeisterschaft: Sarah Hoolt jetzt auf Rang 4

Trotz zweier Niederlagen in den letzten drei Runden liegt Sarah Hoolt bei der Jugendweltmeisterschaft in Eriwan noch immer ausgezeichnet im Rennen: Mit 5 aus 7 belegt sie vor dem morgigen Ruhetag den 4. Platz. Für die als 19. ins Rennen gestartete Studentin noch immer ein tolles Resultat - für die zweite Turnierhälfte drücken wir die Daumen und wünschen ruhige Nerven!

Turnierseite: www.armchess.am/WJGCC07/wjgcc.html

Weiterlesen …

09.10.2007 20:27 von Bernd Rosen

Schnellschach

Werner Nautsch
Werner Nautsch

FM Werner Nautsch siegt im 1. Wertungsturnier

Mit hauchdünnem Vorsprung siegte SFK-Vereinsmeister Werner Nautsch beim ersten Wertungsturnier um den SFK-Schnellschachpokal: Um einen halben Buchholzpunkt lag er vor Holger Stratmann, dem er im direkten Vergleich unterlag. Willy Rosen, gerade von der deutschen Ländermeisterschaft zurückgekommen, wirkte etwas überspielt und konnte seine wahre Spielstärke nicht abrufen. Dafür präsentierte sich Gerhard Meiwald, der jetzt in Heide (Schleswig-Holstein) lebt und bei einem Heimatbesuch natürlich auch bei seinem Stammverein vorbeischaute, von seiner besten Seite. Das nächste Wertungsturnier findet am 14.12. statt, Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

Weiterlesen …

07.10.2007 22:51 von Bernd Rosen

Vereinsmeisterschaft 2007/2008

Werner Nautsch
Werner Nautsch

Spielpläne der Vereinsmeisterschaft 2007/2008 veröffentlicht

SFK-Spielleister Axel Cremerius gibt die Spielpläne der Vereinsmeisterschaft bekannt. Insgesamt beteiligen sich 19 Spieler, Titelverteidiger ist FM Werner Nautsch. Gruppe A wird im Pokalmodus ausgetragen, bei der Auslosung erwischten ausgerechnet der Vorsitzende Bernd Rosen und der Kassierer Willy Rosen ein Freilos. "Die Auslosung wurde von meiner Tochter durchgeführt. Also keine Beschwerden an mich!" merkt Axel Cremerius vorsorglich an.

Download: Vereinsmeisterschaft_2007_08.pdf

Weiterlesen …

Die schlaue Göttin Caissa hat es wohl verstanden, den krassesten Fehlern das bezaubernde Gewand einer genialen Kombination zu verleihen.

Dr. Savielly Tartakower

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-