2011

29.05.2011 10:36 von Bernd Rosen

2 Remisen zum Schluss

Mit zwei Unentschieden beendeten unsere beiden U20-Mannschaften die Spielzeit in der Essener Jugendbezirksliga. SFK U20/2 verteidigte mit dem 2:2 gegen WD Borbeck den 2. Tabellenplatz, SFK U20/3 freut sich nach dem 3:3 gegen Mülheim 3 über einen ausgezeichneten 5. Rang. Erfolgreichster Spieler beider Teams war André Kolbe mit 3 aus 3.

Weiterlesen …

23.05.2011 13:40 von Bernd Rosen

Pokal für Werner Nautsch

Der Schnellschachpokal erfreut sich immer größerer Beliebtheit: Am 4. und letzten Wertungsturnier dieser Spielzeit beteiligten sich 23 SpielerInnen. Nicht zu schlagen war diesmal Werner Nautsch, der alle fünf Partien gewann und sich damit auch in der Gesamtwertung durchsetzte. Auf den Plätzen landeten Willy Rosen und Heinz-Jürgen Losch, der Jugendpreis ging an Jan Dette.

Überhaupt wussten die Jugendspieler positiv zu überraschen: Jan und Tim Dette kamen auf je 3,5 Punkte und lagen damit noch vor den FIDE-Meistern Willy Rosen und Karlheinz Bachmann. Anna Bérénice Döpper besiegte Stefan Zell und Friedel Dicks, holte insgesamt 2,5 Punkte, teilte damit den 10. Platz an diesem Tag und insgesamt den 12. Platz in der Gesamtwertung (zweitbeste Jugendspielerin). Hier die Abschlustabellen:

Weiterlesen …

23.05.2011 10:40 von Bernd Rosen

Erfolg in Dormagen

Gut erholt von der verkorksten NRW-Jugendmeisterschaft zeigte sich Patrick Imcke beim Schnellschachturnier in Dormagen: Mit 5 Punkten aus 7 Partien belegte er den 5. Platz und gewann den Preis für den besten Jugendspieler des Turniers. Hinter ihm landeten einige höher eingeschätzte Spieler, darunter auch der starke U16-Spieler Carlo Pauly aus Köln, den er im direkten Vergleich bezwang. Weitere Fotos und Informationen stehen auf der Homepage des Ausrichters SV Bayer Dormagen.

Weiterlesen …

22.05.2011 10:42 von Bernd Rosen

Blitzquali für SFK

Hinter Bochum 31, Mülheim Nord und Unser Fritz Wanne-Eickel belegte unsere Jugendmannschaft in der Besetzung Maximilian Heldt, Jan Dette, Tim Dette und Arman Marvani den vierten Platz bei der SVR-Meisterschaft und qualifizierte sich für die NRW-Meisterschaft am 10.07.2011. Mannschaftsbester war Arman Marvani mit 9 Punkten aus 12 Partien.

Weiterlesen …

02.05.2011 17:01 von Bernd Rosen

Bronze für Patrick

Bei den NRW-Meisterschaften der Schachjugend in Kranenburg war Patrick Imcke bester Essener Vertreter: In der Altersklasse U14 belegte er am Ende den 3. Platz. Die erhoffte Qualifikation für die Deutsche Einzelmeisterschaft verpasste er allerdings deutlich um 1,5 Punkte. In der U12 kam Anna Bérénice Döpper bei den Mädchen auf Rang 6, in den Kampf um die Tabellenspitze konnte sie diesmal leider nicht eingreifen. Alle Ergebnisse gibt's bei der Schachjugend NRW.

Weiterlesen …

25.04.2011 17:04 von Bernd Rosen

Anna und Patrick bei NRW-EM

Bei den Landesmeisterschaften, die am heutigen Ostermontag in Kranenburg beginnen, ist SFK mit zwei Startern vertreten, die sich durchaus Chancen ausrechnen können, auch den Sprung zur Deutschen Jugendmeisterschaft zu schaffen: Patrick Imcke geht in der U14 als 2. der Setzliste ins Rennen, Anna Bérénice Döpper startet als Ranglistenvierte ins Turnier. Gespielt wird in der Jugendtagungsstätte Wolfsberg e.V., Wolfsbergstr. 10, 47559 Kranenburg-Nütterden - Ergebnisse gibt es auf der Seite der Schachjugend NRW.

Weiterlesen …

22.04.2011 13:45 von Bernd Rosen

Axels Sternstunde

Axel CremeriusBeim dritten Wertungsturnier des SFK-Schnellschachpokals gab es ein totes Rennen an der Spitze, dank der besten Feinwertung erreichte Willy Rosen den 1. Platz vor Dr. Thomas Wessendorf und Werner Nautsch. Zum Zünglein an der Waage wurde Axel Cremerius, der in der Startrunde den hohen Favoriten Dr. Thomas Wessendorf besiegte und sensationell den 4. Platz belegte. Insgesamt nahmen 18 Spieler teil, darunter erfreulich viele Jugendspieler. In der Gesammtwertung führt nun Werner Nautsch vor Willy Rosen und Heinz-Jürgen Losch.

Weiterlesen …

17.04.2011 17:09 von Bernd Rosen

Knapp vorbei...

Schade - unsere U20-Mannschaft hat es versäumt, sich für die tolle Saison in der Jugendverbandsliga zu belohnen. Obwohl die Mannschaft erstmals mit Jens Kotainy am Spitzenbrett antrat, ging der Kampf gegen aufopferungsvoll kämpfende Dortmunder in der vierten Spielstunde verloren.

Daniel Wasem und Michael Dohmen kamen mit Problemen aus der Eröffnung, während Lukas Schimnatkowski und Tim Dette schnell in Vorteil kamen. Mit einem tollen Damenopfer stellte Daniel den Gegner vor ein undeckbares Matt, allerdings konnte dieser mit seir Dame ein Dauerschach geben. Anstatt sich mit dem halben Punkt zu begnügen jagte Daniel weiter dem ganzen Punkt nach, musste sich aber schnell geschlagen geben. "Da habe ich mich wohl verrechnet!" räumte er nach der Partie zerknirscht ein.

Weiterlesen …

Computer sind die einzigen Gegner, die nicht immer eine Ausrede auf Lager haben, wenn sie gegen mich verlieren.

Bobby Fischer

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-