Auf Aufstiegskurs

Geschrieben am 10.02.2013 von Volker Gassmann

Jugendverbandsliga: SFK I besiegt Bochum 31 II mit 7½:½

Wie schon so oft in dieser Saison kam uns zugute, dass der Gegner nicht vollständig antreten konnte und wir 2 kampflose Punkte erzielten. Trotzdem war nach knapp einer Stunde der Ausgang noch nicht ganz klar, da Manuel und Arman ihren deutlichen Eröffnungsvorteil verspielt hatten. Arman, der nach seinem langen Frankreich-Aufenthalt wenig Spielpraxis hat, hatte übersehen, dass aus einer Fesselung oft ein Abzugsabgriff entstehen kann und verlor ersatzlos seinen Te1 gegen einen Springer.

Zum Glück tauschte sein unerfahrener Gegner anschließend nicht die Dame, so dass Arman doch noch auf die Siegesstraße kam. Auch Manuel rechnete in komplizierter Stellung genauer als sein Gegner und kam wieder in Vorteil. Auch Lukas und Julian hatten keine Schwierigkeiten, nachdem ihre Gegner in der Eröffnung eine Figur einstellten.

Sorgen bereitete mir nur die Partie von Max Heldt, der seit geraumer Zeit mit dem "Toten Benoni" entgegen meinem Rat der Eröffnungsbehandlung zweier Mannschaftskollegen folgt, deren Namen ich hier nicht nennen möchte. Leider wählte er auch noch die Fianchettierung mit Lg7 anstelle von Le7 und kam nach dem Vormarsch a4-a5 bald in deutlichen positionellen Nachteil. Er nutzte jedoch einige Ungenauigkeiten seines Gegners und erhielt bei nur einem Minusbauern - von Opfer kann keine Rede sein - starkes Gegenspiel auf den schwarzen Feldern. Und da er in offenen Stellungen mit Initiative mindestens eine Klasse stärker spielt als die meisten seiner Gegner konnte er bald in einen verdienten vollen Punkt einstreichen.

Nach der 4. Runde zeigt die Tabelle den Vorsprung von 3 Mannschaftspunkten, der uns die Teilnahme am Stichkampf sichert. Es bleibt zu hoffen, dass dann unsere Spieler konzentrierter zue Sache gehen als in den Vorjahren. Voraussichtlicher Gegner aus der anderen Sechser-Gruppe ist der SV Welper, dessen Spitzenspieler, der stark sehbehinderte René Adiyaman mich beim kürzlich sttattgefundenen Jugend-Einzel-BLITZ-Meisterschaft des Ruhrgebiets sehr beeindruckt hat.

Rang Mannschaft MP BP
1. SFK 1 8 28.5
2. SF Brackel 2 5 22
3. SV Unser Fritz Wanne-Eickel 1 4 15.5
3. SV Horst-Emscher 1 4 13
5. SG Bochum 2 3 11
6. SC Gerthe Werne 1 0 6

Zurück

Schach war für mich eine natürliche Funktion wie das Atmen.

Samuel Reshevsky

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-