Auftakt nach Wunsch

Geschrieben am 17.09.2019 von Jürgen Kraft

SFK 5 besiegt SG Winz-Baak 1 mit 5,5 : 2,5

In der kommenden Saison muss ich mit den Spielberichten aufpassen: Wir haben 3x Jürgen in der Mannschaft. Heute waren wir klarer Favorit, DWZ-Schnitt der Mannschaft mehr als 100 Punkte über unserem Gegner- was nicht notwendigerweise etwas heißen muss... Aber alles ging nach Wunsch:

Davit gewann in 13 Zügen und 20 Minuten (!),kurze Zeit darauf legte Joshua an Brett 1: 20 Züge, eine knappe Stunde Spielzeit. Mit einem 2:0 im Rücken spielt es sich komfortabel. Neuzugang Simon und Jürgen Armbrüster vereinbarten Remisen: 3:1. Kurz danach konnte ich meinen Gegner auf witzige Art Matt setzen (s.u.).4:1. Samir vereinbarte klug ein Remis, das war der Sieg!

Pechvogel war Jürgen Riesenbeck, der in klarer Remisstellung eine Figur einstellte, ehe zum Schluss Thomas den Punkt zum 5.5 :2,5 Endstand holte. Seine Stellung war so bärenstark, dass er die Qual der Wahl zwischen vielen Entscheidungszügen hatte. Er wählte den elegantesten... So kann es in der gesamten Saison gerne weitergehen! Der Kampf hat nur 3 Stunden gedauert, es blieb noch Zeit für die Abendsonne auf dem Balkon.

<<  <  >  >>
-

Zurück

Man muss viel gelernt haben, um über das, was man nicht weiß, fragen zu können.

Jean-Jaques Rousseau

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-