Bronze für Patrick

Geschrieben am 02.05.2011 von Bernd Rosen

Bei den NRW-Meisterschaften der Schachjugend in Kranenburg war Patrick Imcke bester Essener Vertreter: In der Altersklasse U14 belegte er am Ende den 3. Platz. Die erhoffte Qualifikation für die Deutsche Einzelmeisterschaft verpasste er allerdings deutlich um 1,5 Punkte. In der U12 kam Anna Bérénice Döpper bei den Mädchen auf Rang 6, in den Kampf um die Tabellenspitze konnte sie diesmal leider nicht eingreifen. Alle Ergebnisse gibt's bei der Schachjugend NRW.

Zurück

Ratschläge sind wie Rizinusöl: leicht zu geben, aber schrecklich schwer zu nehmen

Joseph Billings

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-