Dem Idol einen halben Punkt abgeknöpft

Geschrieben am 13.11.2017 von Jan Dette

Vereinsmeisterschaft: Dr. Jürgen Kraft sorgt für die Überraschung der 1. Runde

Wer die Berichte auf unserer Seite verfolgt, der weiß, dass Jürgen Kraft zu den begeistertsten und enthusiastischsten Chronisten der Erfolge unseres Nachwuchses zählt. Das hinderte den bekennenden Tal-Fan allerdings nicht, beim persönlichen Aufeinandertreffen erbitterten Widerstand zu leisten. So knöpfte er in der Auftaktrunde der Vereinsmeisterschaft dem favorisierten Maximilian Heldt einen halben Punkt ab. Das war allerdings auch der einzige Außenseiter-Erfolg in dieser Runde - in allen übrigen Partien setzten sich die Favoriten mehr oder weniger klar durch.

Das Teilnehmerfeld hat sich noch vergrößert: Werner Nautsch und Edgar Schmitz holen ihre Partie nach und werden in der 2. Runde mit einem halben Punkt ausgelost. Hier alle Paarungen sowie die Partie am Spitzenbrett, an der vor allem das Bauernendspiel interessant ist:

Ergebnisse der 1. Runde

Tisch Weiß - Schwarz Erg.
1 Armbrüster,Jürgen - Rosen,Bernd 0-1
2 Heldt,Maximilian - Kraft,Jürgen,Dr. ½-½
3 Mamikonyan,Davit - Gassmann,Volker,Dr. 0-1
4 Rosen,Willy - Celik,Cem 1-0
5 Wolff,Michael - Dette,Jan 0-1
6 Schimnatkowski,Lukas - Otremba,Edwin 1-0
7 Kennemann,Henrik Jan - Müller-Clostermann,Bruno,Prof. Dr. 0-1
8 Riesenbeck,Jürgen - Kennemann,Reinhard 1-0
9 Knorr,Julian - Kudelka,Josua 0-1

Paarungen der 2. Runde

Tisch Weiß Pu - Schwarz Pu Erg.
1 Rosen,Bernd (1) - Schimnatkowski,Lukas (1) 1-0
2 Gassmann,Volker,Dr. (1) - Müller-Clostermann,Bruno,Prof. D (1) ½-½
3 Dette,Jan (1) - Riesenbeck,Jürgen (1) 1-0
4 Kudelka,Josua (1) - Heldt,Maximilian (½) 1-0
5 Nautsch,Werner (½) - Rosen,Willy (½) 1-0
6 Kraft,Jürgen,Dr. (½) - Schmitz,Edgar (½) 1-0
7 Celik,Cem (½) - Armbrüster,Jürgen (0) 22.12.
8 Kennemann,Henrik Jan (0) - Mamikonyan,Davit (0) 0-1
9 Kennemann,Reinhard (0) - Wolff,Michael (0) 0-1
10 Otremba,Edwin (0) - Knorr,Julian (0) 1-0

Ein interessantes Bauernendspiel

<<  <  >  >>
-

Zurück

Es gibt Leute, die glauben, alles wäre vernünftig, was man mit einem ernsthaften Gesicht tut.

Georg Christoph Lichtenberg

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-