Der seltsame Königsmarsch des Volker Gassmann

Geschrieben am 21.03.2016 von Bernd Rosen

Volker Gassmann spielt die Partie des Monats März

Bei der zweiten Auflage unseres neuen Angebots "Die Partie des Monats" war die Beteiligung bereits deutlich besser als im ersten Anlauf: Trotz des Beginns der Osterferien waren zahlreiche Jugendspieler anwesend, dank diesmal besserer Werbung fanden sich auch einige Senioren bereits zum Anstoß um 18:30 Uhr ein.

In meiner Eigenschaft als "Cheftrainer" hatte ich den Sieg von Volker Gassmann aus der Partie gegen Emsdetten ausgewählt, obwohl ich die Eröffnung bis heute nicht verstanden habe. Die Partie besticht durch den weißen Königsmarsch von b1 nach h2 bei vollem Brett, außerdem besaß sie enorme sportliche Bedeutung, war doch der 4,5:3,5 Sieg gegen Emsdetten für SFK 2 überlebensnotwwendig.

Als "Zugabe" gab es noch den schönen Sieg von Arthur Pijpers gegen DJK Achen. Beide Partien können Sie hier nachspielen. Die Partie des Monats April wird übrigens am 29.04. präsentiert, wieder um 18:30 Uhr.

<<  <  >  >>
-

Zurück

Ich glaube Schach besitzt auch im fortgeschrittenen Alter noch magische Kräfte. Ein rheumatisches Knie wird während einer Schachpartie vergessen, und auch andere Ereignisse werden recht unwichtig, wenn man sie mit einer Katastrophe am Schachbrett vergleicht.

Vlastimil Hort

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-