Dr. Thomas Wessendorf gewinnt den ESV-Pokal 2015

Geschrieben am 05.12.2015 von Bernd Rosen

Bei der Essener Pokaleinzelmeisterschaft wurde Dr. Thomas Wessendorf seiner Favoritenrolle gerecht und setzte sich im Finale gegen Ulrich Happe (Rochade Steele/Kray) durch. In der Turnierpartie verlor er zwar einen Bauern, dieser erwies sich im Turmendspiel allerdings als nicht verwertbar. Den anschließenden Tiebreak (Blitzpartien) gewann er klar mit 2:0, Beide Finalisten vertreten den ESV nun auf SVR-Ebene.

Ich habe mich nicht mit Ruhm bekleckert lautet die selbstkritische Einschätzung des neuen Pokalsiegers. Hier die Finalpartie mit seinen Anmerkungen:

Die Finalpartie

<<  <  >  >>
-

Zurück

Der Unwissende findet bei den Unwissenden mehr Glauben als der Wissende.

Sokrates

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-