DVM U16

Geschrieben am 27.12.2013 von Bernd Rosen

SFK startet mit Sieg bei der Deutschen Meisterschaft U16

In der Besetzung Patrick Imcke, Lukas Schimnatkowski, Henrik Kennemann, Anna Bérénice Döpper und Arman Marvani spielt unsere U16-Mannschaft seit heute bei der Deutschen Vereinsmeisterschaft U16 in Lingen. Zum Auftakt gab es einen etwas wackligen Sieg gegen Heilbronn, in Runde 2 wartet der alte Rivale Dortmund-Brackel.

Gegen den Letzten der Setzliste taten sich unsere Jungs (Anna durfte ausschlafen) erst recht schwer: Lukas verlor in besserer Stellung eine Figur, weil er taktisch nicht aufmerksam genug war. Patrick demolierte am Spitzenbrett den Franzosen des Gegners sehr überzeugend. Henrik tat sich nach frühem Bauerngewinn sehr schwer, erwies sich in einem schwierigen Endspiel aber doch als der Spieler mit der besseren Übersicht. Arman schließlich eroberte im Mittelspiel einen Bauern und führte die Partie sehr souverän zum Sieg.

Alle Ergebnisse und die Partien stehen im DVM-Portal der Deutschen Schachjugend.

Zurück

Jeder Mensch macht Fehler. Die Kunst besteht darin, sie dann zu machen, wenn keiner zuschaut.

Peter Ustinov

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-