Ein guter Einstand

Geschrieben am 06.10.2015 von Bernd Rosen

Marcin Kolago gewinnt die Essener Blitzeintzelmeisterschaft

Mit deutlichen Vorsprung entschied unser Neu - Mitglied Marcin Kolago die Essener Blitzeinzelmeisterschaft für sich: Lediglich gegen Philipp Limbourg vom SV Mülheim Nord gab er ein Remis ab, alle übrigen Partien gewann er. Auf dem 2. Platz landete Ingemars Jesse vom SC Listiger Bauer, dritter wurde Norbert Fink (ebenfalls Listiger Bauer). Insgesamt beteiligten sich 19 Spieler an dem Turnier, darunter 8 Katernberger:

Max Heldt 12,5 Punkte / 5. Platz; Nikita Gorainow (9,5 / 9.); Bruno Müller-Clostermann (9,5 / 10.); Timo Küppers (8,5 / 12.); Jan Dette (7 / 13.); Michael Wolff (6,5 / 14.); Cem Celik (4 / 17.). Hier die Abschlusstabelle:

 

Abschlusstabelle nach 19 Runden

Rang Name Vorname Verein DWZ Punkte SB
1 Kolago Marcin SF Katernberg 2331 17,5  
2 Jesse Ingemars SC Listiger Bauer 2368 16  
3 Fink Norbert SC Listiger Bauer 2042 14,5  
4 Limbourg Phillip SV Mülheim Nord 2165 13,5  
5 Heldt Maximilian SF Katernberg 1960 12,5  
6 Kortenbusch Christoph SK Holsterhausen 2027 11,5  
7 Schettki Martin SC Listiger Bauer 1903 11  
8 Ball Jörg SC Listiger Bauer 1917 10  
9 Gorainow Nikita SF Katernberg 1607 9,5 59
10 Müller-Clostermann Bruno SF Katernberg 2026 9,5 54,75
11 Orth Reinhard SC Listiger Bauer 1695 9  
12 Küppers Timo SF Katernberg 1862 8,5  
13 Dette Jan SF Katernberg 1928 7  
14 Wolff Michael SF Katernberg 1691 6,5  
15 Braun Joshua SC Weiße Dame Borbeck 1253 4 18
16 Jondral Luis SC Listiger Bauer 1029 4 17
17 Celik Cem SF Katernberg 1532 4 14
18 Jahrke Jonas Rochade Steele/Kray 1363 2,5  
19 Dolabi Mahyar SC Listiger Bauer   0  

Zurück

Der Mann hatte so viel Verstand, dass er fast zu nichts mehr in der Welt zu gebrauchen war.

Georg Christoph Lichtenberg

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-