Eine Runde weiter

Geschrieben am 30.03.2014 von Bernd Rosen

Siege im NRW-Mannschaftspokal

Obwohl wir im Bezirk gegen Kupferdreh ausgeschieden waren durften wir mit einem Freiplatz doch noch auf der NRW-Ebene starten. Beim SV Kamen setzten wir uns zunächst gegen den Verbandsligisten Höntrop mit 2,5:1,5 durch, hier sorgte Martin Villwock für den einzigen Sieg des Tages. Im Sonntagsspiel gegen Hansa Dortmund gewann Dr. Volker Gassmann im Blitztempo, auch Dr. Thomas Wessendorf holte einen ganzen Zähler.

Der Sieg gegen Höntrop hätte durchaus höher ausfallen können: Volker Gassmann verpasste einen taktischen Schlag, Willy Rosen vertändelte in Zeitnot seine angenehme Stellung und Bernd Rosen verspielte den fast sicheren Sieg.

Zweitligist Hansa Dortmund trat nur mit Spielern der 2. Reihe an und hatte sich etwas glücklich gegen Gastgeber Kamen durchgestezt. Volker Gassmann gewann im Opferstil, Martin Valkyser akzeptierte ein Remisangebot und Thomas Wessendorf zeigte das bessere Spielverständnis in einem Sizilianer. Bernd Rosen stellte einen mühsam gewonnen Bauern postwendend wieder ein und akzeptierte dann ebenfalls ein Remisangebot.

Die nächste Runde wird am 01.06.2014 ausgetragen.

Zurück

Egal wie weit der Weg ist, man muss den ersten Schritt tun.

Mao Tse-tung

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-