EJEM gestartet

Geschrieben am 03.10.2010 von Bernd Rosen

Essener Jugendeinzelmeisterschaft startet mit 38 TeilnehmerInnen

Einen leichten Teilnehmerrückgang verzeichnet die Essener Jugendeinzelmeisterschaft, die in diesem Jahr von unserem Verein ausgerichtet wird. 38 Spielerinnen und Spieler gehen in den verschiedenen Altersklassen an den Start. "Nur Weiße Dame Borbeck und die Sportfreunde Katernberg haben ihre Jugendlichen in größerer Zahl mobilisieren können – die übrigen Vereine sind leider kaum oder gar nicht bei der Meisterschaft vertreten" zeigt sich der Essener Jugendwart Thomas Wieder von der Resonanz etwas enttäuscht, sieht aber auch ein positives Signal: "Dafür spielen in diesem Jahr erstmals zwei Teilnehmer in der Altersklasse U8 mit!".

Beim Auftakt konnten sich die Favoriten durchweg durchsetzen, aber bereits in der zweiten Runde am 06.11.2010 werden einige Vorentscheidungen fallen: In der U12 treffen die Favoriten Lukas Schimnatkowski (SFK) und Daniel Schüler (Listiger Bauer) aufeinander, und auch in der U14 sitzen sich mit Jan Dette und Maximilian Heldt (beide SFK) die beiden Ranglistenersten gegenüber.

Zurück

Ruhm und Reichtum ohne Verstand sind ein unsicherer Besitz.

Demokrit

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-