Erfolgreicher Patrick

Geschrieben am 21.08.2009 von Bernd Rosen

Patrick Imcke trumpft beim Möhneseepokal auf

Das Ferienende versüßte sich Patrick Imcke mit einem schönen Schachturnier: Beim 35. Möhneseepokal startete er in der B-Gruppe (für Spieler bis DWZ 1800), blieb in sieben Runden ungeschlagen und kam mit 5 Punkten auf einen tollen 9. Platz. Damit war er nicht nur bester U12-Spieler des Turniers, sondern auch drittbester der immerhin 50 teilnehmenden U16-Spieler. Ergebnisse stehen auf der Homepage des Turniers. Die zahlreichen Erfolge des jungen Talents würdigte die Rheinische Post erst vor kurzem in einem Portrait: Stimmstarkes Schachtalent.

Zurück

Ich lebe in Moskau mit 2 Katzen und 3 Computern. Bei meinen Schachanalysen befrage ich sie regelmäßig, aber ich traue ihnen nicht!

Sergey Shipov

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-