Erinnerungen an Halle/Neustadt

Geschrieben am 14.07.2014 von Bernd Rosen

Fast 25 Jahre ist es her, da fiel in Deutschland die Mauer, und in der Folge gab es intensive Kontakte und Begegnungen auch von Schachspielern aus Ost und West. Im September 1990 startete eine SFK - Delegation zu einem Besuch nach Halle - Buna Halle/Neustadt war damals ein Spitzenverein der DDR. Willi Knebel und Bernd Rosen hatten diese interessante Begegnung zusammen mit Anton Czulits auf die Beine gestellt. Nun sind einige Fotos von dieser denkwürdigen Fahrt wieder aufgetaucht, die wir hier in einer eigenen Fotogalerie präsentieren. Viele bekannte Gesichter sind dabei, die damals natürlich noch viel jünger aussahen. Die dabei waren, erinnern sich an Karlheinz Bachmann, unseren Mann am Klavier - denen, die nicht dabei waren, sei versichert: Jawohl - genau so sah es damals in der DDR aus. Jawohl - solche Bärte trugen wir damals, und auch die Kleidung wurde nicht extra fürs Foto gewechselt!

Zurück

Auf tausend Dummköpfe kommt ein Weiser - und drei, die sich dafür halten.

Sprichwort

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-