Grandprix gestartet

Geschrieben am 06.11.2006 von Bernd Rosen

ImageMartin Spitzer siegt schon wieder

Titelverteidiger Martin Spitzer siegte auch im 1. Wertungsturnier des aktuellen Blitz-Grandprix. "Wenig Masse, dennoch Klasse" - so überschreibt SFK-Spielleiter Axel Cremerius seinen Kurzbericht: Nur 14 Teilnehmer in einem homogenen Teilnehmerfeld, in dem Jeder Jedem Punkte abnahm, wie auch die Tabelle zeigt. In dem ab der 8. Runde von Josef Mader geleiteten Turnier gab es wie üblich keine Proteste. Stark war diesmal Dr. Kai Wolter, der in die Phalanx der ersten drei des Vorjahres (Spitzer, Hengelbrock, Kotter) einbrach.

PlatzNameVereinTWZAt*Punkte
1 Martin Spitzer PSV Duisburg 1920 2213   12
2 Joachim Hengelbrock SV Bochum 02 2333   11
  FM Dr. Kai Wolter SK Münster 32 2258   11
4 FM Ralf Kotter Buer-Hassel 2325   10
5 Dr. Volker Gassmann SFK 2283   8
6 Stefan Hütte SV Hattingen 1942 1 7
  FM Karlheinz Bachmann SFK 2304 S 7
8 Jürgen Armbrüster SFK 1908 1 5,5
9 Holger Stratmann SFK   3 4
  Reiner Klüting SV Wattenscheid 2142   4
  Achim Oelze WD Borbeck 1868 1 4
12 Heinrich Held SFK 1857 S1 2,5
  Wolfgang Schade Vereinslos   3 2,5
  Andre Matzat WD Borbeck 1972 1 2,5

*Attribute:

  • S = Senior
  • 1 = Ratinggruppe 1 (DWZ 1801-2000)
  • 2 = Ratinggruppe 2 (DWZ 1601-1800)
  • 3 = Ratinggruppe 3 (DWZ 0-1600)

Zurück

Man sollte nie so viel zu tun haben, dass man zum Nachdenken keine Zeit mehr hat.

Georg Christoph Lichtenberg

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-