Halbzeit in Eriwan

Geschrieben am 09.10.2007 von Bernd Rosen

Sarah Hoolt
Sarah Hoolt

Jugendweltmeisterschaft: Sarah Hoolt jetzt auf Rang 4

Trotz zweier Niederlagen in den letzten drei Runden liegt Sarah Hoolt bei der Jugendweltmeisterschaft in Eriwan noch immer ausgezeichnet im Rennen: Mit 5 aus 7 belegt sie vor dem morgigen Ruhetag den 4. Platz. Für die als 19. ins Rennen gestartete Studentin noch immer ein tolles Resultat - für die zweite Turnierhälfte drücken wir die Daumen und wünschen ruhige Nerven!

Turnierseite: www.armchess.am/WJGCC07/wjgcc.html

Zurück

Nur die Weisesten und die Dümmsten können sich nicht ändern.

Konfuzius

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-