85 Jahre Erich Krüger

Geschrieben am 18.06.2017 von Bruno Müller-Clostermann

Mit Erich Krüger vollendet heute, am 19.6.2017, einer der herausragenden Vertreter des Deutschen Seniorenschachs sein 85. Lebensjahr.

Geboren 1932 in Cottbus, verschlug es ihn während der Kriegswirren ins badische Offenburg und danach schließlich ins Ruhrgebiet. Dort schloss er sich 1954 der Essener Schachgesellschaft 04 an, und im Jahr 1993 verstärkte er mit den verbliebenen Mitgliedern der ESG 04 die Sportfreunde Katernberg. Mit beiden Vereinen – ESG 04 und SFK – prägte er jahrzehntelang das Geschehen im Essener Schach.

Nach dem Ausscheiden aus dem Berufsleben als Amtsanwalt nahm er an zahlreichen Turnieren im Seniorenbereich teil. So spielte er erfolgreich für NRW in der Seniorenmannschaftsmeisterschaft der Landesverbände und war mit dem NRW-Team mehrfach Deutscher Meister. 1998 war er in Weilburg bester Deutscher bei der Senioren-Europameisterschaft. 2000 gewann er den Senioren-Deutschlandpokal.

Die Deutsche Seniorenmeisterschaft gewann er 2008 in Erfurt, und da er das 75. Lebensjahr bereits überschritten hatte, war er gleichzeitig auch Deutscher Nestorenmeister. Bei Europa- und Weltmeisterschaften der Senioren erreichte die Katernberger Vereinsauswahl mehrfach sehr gute Platzierungen, zuletzt mit Platz 7 als beste Vereinsmannschaft bei der Senior Team World Championship 2016 in Radebeul, bei der „Sir Erich“ überragende 6 Punkte aus 7 Partien erreichte. Im gleichen Jahr gewann er auch die Offene Ruhrgebietsmeisterschaft der Senioren, und wenige Tage vor seinem 85-ten Geburtstag errang er bei den „Chess Classics“ in Bad Neuenahr den Nestorentitel und einen Vizetitel in der Kategorie 65+.

Lieber Erich, die Katernberger Schachspieler gratulieren Dir ganz herzlich und wünschen Dir noch viele schachlich aktive Jahre!

Bernd Rosen
Bruno Müller-Clostermann

Wir erlauben uns noch zwei Nachträge.

  • Mit der Vollendung des 85. Lebensjahres gelang ihm auch die Fertigstellung eines in limitierter Auflage publizierten schachhistorischen Rückblicks: „Die Geschichte der Essener Schachgesellschaft 04 – Teil I: 1904-1966“. Wir freuen uns schon auf Teil II!

  • Immer wieder gerne gesehen und gehört ist diese musikalische Darbietung unter Mitwirkung des Jubilars: „The Krüger-Brothers Live - Die Petersburger Schlittenfahrt

Zurück

Man muss durch schlechte Erfahrungen hindurchgehen und nicht drumherum.

Liza Minelli

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-