IM Sebastian Siebrecht dominiert

Geschrieben am 30.01.2003 von Bernd Rosen

Essener Blitz-Grandprix 2002/2003 - 5. Runde

Mit einem Vorprung von 2,5 Punkten deklassierte IM Sebastian Siebrecht das ganze Teilnehmerfeld und Siegte erstmals bei einem Wertungsturnier des 2. Essener Blitz Grand Prix. Seine einzige Niederlage brachte ihm FM Karlheinz Bachmann bei. Dieser belegte als bester Senior den 4. Platz in der Gesamtwertung. Mit seinem Abschneiden überhaupt nicht zufrieden sein dürfte Bernd Laudage. Nachdem er in der ersten Hälfe des Turniers noch in der Spitzengruppe mitspielte, brachte ihn sein Einbruch in Runde 13-16 (ein Remis aus 4 Partien) um eine bessere Platzierung. Erfreulich ist die wieder gestiegene Teilnehmerzahl von 18 Teilnehmern. Dennoch sind die unteren Ratingruppen (R2/R3) nur unterdurchschnittlich repräsentiert. Hier wäre eine Steigerung der Teilnehmerzahl mit DWZ unter 1800 wünschenswert. Das nächste Blitzturnier startet bereits am 07.02.03.

Axel Cremerius

Abschlusstabelle

Rang Name Verein TWZ Pu
1 IM Siebrecht SFK 2431 16
2 Zaitsev Bergheim 2440 13,5
3 Curic RW Altenessen 2207 13
4 FM Bachmann SFK 2299 12
5 Scholz SFK 2391 11,5
  Limberg SD Osterfeld 2055 11,5
7 Laudage SD Osterfeld 2177 10,5
8 Pfau Listiger Bauer   9,5
9 FM W. Rosen SFK 2336 8,5
10 Villwock SFK 2184 8
11 Rottstädt SFK 2260 7,5
  Jordan Gelsenkirchen 1694 7,5
13 Abendroth SFK 2225 6
14 Schwalen SFK 2100 5,5
15 Armbrüster SFK 1902 4,5
16 Kukowski Listiger Bauer 1550 4
17 St. Kucki Stadtgrenze MH 1542 2
  H. Kucki Stadtgrenze MH 1847 2

Zurück

Es ist unglaublich, wie viel Geist in der Welt aufgeboten wird, um Dummheiten zu beweisen.

Friedrich Hebbel

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-