Janis Klovans erneut Seniorenweltmeister

Geschrieben am 28.10.2001 von Bernd Rosen

Willy Rosen als bester deutscher Teilnehmer auf Rang 10!

Bereits zum dritten Male konnte sich der für Weiße Dame Borbeck in der 2. Bundesliga West spielende lettische GM Janis Klovans in die Siegerliste der Seniorenweltmeisterschaft eintragen. Mit 9 Punkten aus 11 Runden hielt er eine ganze Riege von Großmeistern auf Distanz, darunter auch den Titelverteidiger GM Oleg Chernikov.

Ein hervorragendes Turnier spielte Willy Rosen, der mit 7,5 Punkten den 10. Platz erreichte und somit bester deutscher Teilnehmer wurde. Die punktgleichen GM Wolfgang Uhlmann und Hans-Joachim Hecht ließ er dank besserer Feinwertung hinter sich.

Leider hinkt die Homepage des Veranstalters den Ereignissen arg hinterher, den folgenden Endstand an der Spitze übermittelte Willy Rosen unmittelbar nach der Siegerehrung telefonisch:

Abschlusstabelle, TOP 10

Rang Titel Name TWZ Punkte
1 GM Janis Klovans 2420 9,0
2 GM Istvan Csom 2425 8,5
3 IM Vladimir Bukal 2437 8,5
4 IM Vladimir Karasev 2410 8,0
5 GM Ratmir Kholmov 2427 8,0
6 GM Evgeni Vasiukov 2530 8,0
7 IM Yuri Shabanov 2458 8,0
8 GM Oleg Chernikov 2464 8,0
9   Boris Khanukov 2340 8,0
10 FM Willy Rosen 2315 7,5

Weitere Platzierungen:

Rang Titel Name Rating Pu.
13   Dr. Manfred Dornieden 2293 7,5
14 GM Hans-Joachim Hecht 2418 7,5
15 GM Wolfgang Uhlmann 2473 7,5
42   Friedhelm Dahlhaus 2237 6,5
43   Rudy Franck 2195 6,5
55   Erich Krüger 2216 6,0
75   Hans-Joachim Neese 2151 5,5
136   Rolf Schottenheim 1886 4,0

insgesamt 163 Teilnehmer

Zurück

Auf tausend Dummköpfe kommt ein Weiser - und drei, die sich dafür halten.

Sprichwort

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-