Jugend stabil

Geschrieben am 18.01.2010 von Bernd Rosen

Jugendverbandsliga: SFK klettert auf Platz 3

Deutlich stabiler als im Vorjahr spielt unsere Jugendmannschaft in dieser Saison in der U20-Jugendverbandsliga. Während im letzten Sommer erst ein Herzschlagfinale gegen Wattenscheid über den Klassenerhalt entschied, rangiert die Mannschaft jetzt nach einem klaren 6:2 Erfolg gegen Bochum-Gerthe am letzten Wochenende auf Platz 3.

Fast schon erwartungsgemäß dominierten unsere Youngsters an den unteren Brettern klar: Anna gewann schon in der Eröffnung eine Figur und ließ ihrem Gegner danach keine Chance, Tims Gegner rochierte zum falschen Flügel und wurde schnell Matt, und Max gewann ebenfalls noch vor dem Mittelspiel eine Qualität.

Überraschend schnell gewann auch Daniel, dessen Opponent trotz Mehrbauer in hoffnungsloser Stellung kapitulierte. Auch Lukas wies ein spekulatives Figurenopfer als unkorrekt zurück und setzte im Gegenangriff Matt. Jan kompensierte einen fehlenden Bauern durch aktives Figurenspiel und kam zu einem sicheren Remis.

Für den einzigen Gegentreffer sorgte Patrick Ruhwedel, der in ausgeglichener Stellung zu viel wollte und einen ganzen Turm einstellte. Den Schlusspunkt setzte schließlich Patrick Imcke am Vortag seines 13. Geburtstages. Unser Spitzenbrett opferte in einer inhaltsreichen Partie schon in der Eröffnung einen Springer, später sogar noch eine zweite Figur, verpasste danach aber die stärkste Fortsetzung. In unklarer Position (Turm plus 4 Bauern gegen 3 Leichtfiguren) einigten sich die Spieler schließlich auf Remis.

In der letzten Runde der Saison treffen wir gegen den Tabellenführer Ahlen. Aber selbst bei einer Niederlage bestehen gute Aussichten, den 3. Platz zu verteidigen, da Oberhausen gegen Welper ebenfalls nur Außenseiter ist.

Zurück

Spiel und Freude sind wie die zwei Seiten einer kleinen Münze. Sie zu missachten, heißt auf Reichtum zu verzichten.

Unbekannt

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-