Jugendbezirksliga

Geschrieben am 14.02.2011 von Bernd Rosen

Saisonstart in der Jugendbezirksliga

Mit einem Sieg und einer Niederlage starteten unsere beiden U20-Mannschaften in die Kämpfe auf Bezirksebene: SFK 2 gewann mit 2:0 in Kupferdreh, unsere neu formierte 3. Jugendmannschaft verlor in Kettwig mit 1:5.

Den Grundstein für den Erfolg in Kupferdreh legte Adrian, der einen Bauernraub des Gegners in der Eröffnung streng bestrafte und schnell gewann. Überraschend erhielt Cem in schlechterer Stellung ein Remisangebot, das er sofort annahm. Auch Arman und Anna erhielten die Remisen nahezu kampflos. Zum Schluss erhöhte André Kolbe noch auf 2:0, indem er seinen Gegner vor ein undeckbares Matt stellte.

Ohne die ersten vier Bretter stand SFK 3 in Kettwig auf verlorenem Posten: Klassenfahrten und Krankheiten hatten das Team dezimiert. Clemens Waidelich sorgte für den Ehrentreffer, Tim Scholten übersah in Gewinnstellung leider eine Springergabel, die ihn einen ganzen Turm kostete. "Immerhin hat keiner geblitzt!" sieht Dr. Volker Gassmann auch bei den Neulingen in der Mannschaft einiges Potential nach oben.

In der zweiten Runde am 12.03.2011 empfängt SFK 2 die Schachfreunde Überruhr, während Kupferdreh nun gleich die nächste Katernberger Mannschaft testen darf. Beide Spiele finden zu Hause in der Zeche Helene statt, Spielbeginn: 15 Uhr.

Zurück

Es gibt nur zwei wahre Schachgenies - das andere war Wilhelm Steinitz.

Bobby Fischer

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-