Kantersieg in der Jugendbundesliga

Geschrieben am 08.12.2019 von Jan Dette

SFK besiegt Brackel II mit 5:1

Mit 5:1 siegt unsere U20-Mannschaft in der Jugendbundesliga im Heimspiel gegen Brackel 2. Auf dem Papier fiel uns klar die Favouritenrolle zu. Trotzdem stand der Sieg zunächst auf der Kippe: Am Spitzenbrett wurde Timo Küppers schon in der Eröffnung auf dem falschen Fuß erwischt und gab nach gut 2 Stunden in Anbetracht eines Figurenverlusts auf. Auch Ersatzmann Nils Berresheim hatte mit Weiß früh etwas Material verloren und spielte mit einer Qualität weniger. An den übrigen Brettern waren zu diesem Zeitpunkt noch keine klar besseren Stellungen für uns zu erkennen. Nach einer weiteren Stunde konnte dann Aik Arakelian den ersten Punkt vermelden.

Nachdem er schlecht aus der Eröffnung gekommen war, verbesserte Aik seine Stellung Schritt für Schritt und gewann während der Zeitnotphase seines Gegners entscheidendes Material. Den nächsten Sieg fuhr Jonas Jahrke mit einem durchschlagenden Mattangriff ein. Inzwischen hatte Nils seinem Gegner die Qualität wieder abgenommen und blieb mit einem a-Freibauern über, den Schwarz nur mit einem Turmopfer aufzuhalten vermochte. Ein paar Züge später folgte auch hier die gegnerische Aufgabe und ein weiterer Punkt für uns.

Noel Gallas hatte an Brett 4 mit Weiß in der Abtauschvariante der französischen Verteidigung die Stellung stets komplex gehalten und wurde schließlich belohnt als er mit einem Springerschach den Gegner vor unlösbare Probleme stellen konnte. An Brett 2 hatte Yakub Irkilmez seinen Bauern am Damenflügel nach vorne gerückt und konnte im Turmendspiel zwei verbundene Freibauern erzeugen, die nicht mehr zu stoppen waren. Damit stand das Endergebnis von 5:1 fest.

Zurück

Obwohl der Fehler in allen seinen Gestalten dieselbe Langlebigkeit wie das Schachspiel selbst beanspruchen darf, wollen wir mit einem Ratschlag herausrücken, der den Prozentsatz an Reinfällen erheblich vermindern dürfte: Sich einen festen Glauben an das Unwahrscheinliche anerziehen!

Dr. Savielly Tartakower

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-