Kopf an Kopf

Geschrieben am 01.02.2010 von Bernd Rosen

SFK-Schnellschachpokal: Bernd Rosen und Dr. Thomas Wessendorf zum 3. Mal an der Spitze

Zu einem Duell zwischen dem SFK-Vorsitzenden und seinem Stellvertreter entwickelt sich der SFK-Schnellschachpokal: Nachdem Bernd Rosen in den ersten beiden Wertungsturnieren knapp die Nase vorn hatte, drehte Dr. Thomas Wessendorf den Spieß nun um und ging im dritten Anlauf mit einem halben Buchholzpunkt als Erster durchs Ziel. In der Gesamtwertung hat Bernd Rosen aber noch einen Punkt Vorsprung. Bester Senior ist Werner Nautsch, dicht gefolgt von Willy Rosen, bei den Jugendlichen führt Maximilian Heldt vor Anna Bérenice Döpper.

Die letzte Runde wurde auf den 05.03.2010 verschoben, Beginn ist wieder 19.30 Uhr.

Abschlusstabelle des 3. Wertungsturniers

Platz Name Verein DWZ Punkte BuW.
1 FM Thomas Wessendorf SFK 2210 4 16½
2 FM Bernd Rosen SFK 2304 4 16
3 FM Werner Nautsch SFK 2152 15½
4 FM Willy Rosen SFK 2134 14½
5 Jürgen Armbrüster SFK 1910 3 12
6 Günter Abendroth SFK 2135 3 11½
7 Volker Gassmann SFK 2201 14
  Heinrich Heldt SFK 1825 14
9 Axel Cremerius SFK 1567 10½
10 Christoph Kohlschmidt SFK 1692
11 Anna Döpper SFK 877 2
12 Michael Wolff SFK 1687 11½
13 Maximilian Heldt SFK 1211 10½
14 Friedrich Dicks SFK 1399 10
15 Holger Stratmann SFK 1987 5
16 Patrick Ruhwedel SFK 1265 0 10½

Zurück

Es gibt nur zwei wahre Schachgenies - das andere war Wilhelm Steinitz.

Bobby Fischer

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-