Licht und Schatten

Geschrieben am 05.12.2006 von Bernd Rosen

Katernberger Nachwuchs bei den Ruhrgebietsmeisterschaften U12

Jan DetteNicht nur zufriedene Gesichter gab es bei den SFK-Jugendlichen, die am ersten Dezemberwochenende an der U12-Einzelmeisterschaft des Ruhrgebiets teilnahmen. Bester SFK-Teilnehmer war Jan Dette, der mit 6 Punkten aus 9 Runden auf den 7. Platz kam. Direkt hinter ihm mit der gleichen Punktzahl landete Patrick Imcke. Jan konnte damit seinen Überraschungserfolg vom Vorjahr nicht wiederholen, als ihm die Qualifikation zur NRW-Meisterschaft gelang. Auch Patrick Imcke verfehlte sowohl die Qualifikation als auch den Ehrentitel des besten U10-Spielers.

Maximilian HeldtZufriedene Mienen dagegen bei den übrigen Teilnehmern der kleinen SFK-Delegation: Tim Dette konnte sich über gute 5 Punkte freuen, Maximilian Heldt erreichte überraschend 50% der Punkte, und auch die 3 Punkte von Adrian Schiel (U10 Spieler und erst seit wenigen Monaten im SFK-Training) konnten sich bei der starken Konkurrenz durchaus sehen lassen.

Zurück

Der Verstand und die Fähigkeit ihn zu gebrauchen, sind zwei verschiedene Fähigkeiten.

Franz Grillparzer

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-