Nach dem Regen kommt das Sommerschach

Geschrieben am 09.08.2014 von Bernd Rosen

Werner Nautsch und Michael Wolff siegen im Thematurnier "Grandprix-Angriff"

Dieser Sommer hat es wirklich in sich. Pünktlich zum Beginn des Jugendtrainings setzte ein Wolkenbruch die Straßen unter Wasser. Dieter Deppe wurde auf dem Rad vom Regen voll erwischt - durchnässt, aber ungebrochen kam er in der Zeche Helene an und ließ sich den Vortrag über den sizilianischen Grandprix-Angriff nicht entgehen. Auch einige Gäste hatten sich wieder eingefunden - das Interesse an dieser Turnierform ist offensichtlich ungebrochen. Das anschließende Thematurnier hatte 20 TeilnehmerInnen, nach den obligatorischen 5 Runden gewann Werner Nautsch nur dank der besseren Buchholzwertung vor dem sensationell aufspielenden Michael Wolff - Beide kamen auf 4 Punkte. In der Gesamtschau behielt Schwarz dank einer starken Schlussrunde (7:3) die Oberhand mit 26:23 Punkten.

Am kommenden Freitag startet das letzte Sommerschach - dann wird erneut Bernd Rosen das Blumenfeldgambit vorstellen. Natürlich sind auch dabei Gäste wieder herzlich willkommen.

Rangliste nach der 5. Runde

Platz Spieler Verein DWZ Pu. BH vBH
1 Werner Nautsch SFK 2088 4.0 15.5 69.0
2 Michael Wolff SFK 1693 4.0 12.5 66.0
3 Maximilian Heldt SFK 1822 3.5 15.5 69.0
4 Marcus Bee SFK 2212 3.5 15.0 69.0
5 Bernd Rosen SFK 2277 3.5 14.0 68.5
6 Jens Rehfeldt SF Werden 1972 3.0 14.5 68.0
7 Jürgen Armbrüster SFK 1808 3.0 13.5 57.0
8 Volker Gassmann SFK 2141 3.0 12.5 61.5
9 Henrik Kennemann SFK 1675 3.0 11.5 60.5
10 Edgar Schmitz SFK 1922 2.5 14.5 67.0
11 Tim Dette SFK 1656 2.5 13.5 65.5
12 Ralf Stremmel SFK 2051 2.5 13.5 63.0
13 Thomas Sikorski SFK 1680 2.0 12.5 60.5
14 Heinz-Jürgen Losch SFK 1797 2.0 11.0 60.5
15 Julian Knorr SFK 1351 2.0 10.0 50.5
16 Lukas Schimnatkowski SFK 1850 2.0 9.0 52.0
17 Kordula Lebioda-Dette Jolly Jumper 1500 1.0 11.5 58.0
18 Günter Liszka SFK 1750 1.0 10.0 53.5
19 Josef Mader SFK 1512 1.0 9.0 55.0
20 Friedrich Günther Klas SFK 1400 1.0 8.0 43.0

Zurück

Jeder Mensch macht Fehler. Die Kunst besteht darin, sie dann zu machen, wenn keiner zuschaut.

Peter Ustinov

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-