Neuer Großmeister bei SFK!

Geschrieben am 27.07.2005 von Bernd Rosen

Erwin l'Ami holt dritte Norm in Amsterdam

Erwin l'AmiSFK freut sich über einen neuen Großmeister in den eigenen Reihen: Erwin l'Ami, der seit einigen Jahren eine Stütze der ersten Mannschaft ist, maßgeblich am Bundesligaaufstieg beteiligt war und auch bei seinen Einätzen in der Bundesliga zu überzeugen wusste, schaffte die begehrte dritte Titelnorm beim soeben beendeten Tunier in Amsterdam. Nach seiner Startniederlage gegen den schwächer eingeschätzten Robrt Hartoch hatte es noch nicht danach ausgesehen, doch dann steigerte der sympatische junge Holländer sich deutlich und blieb ohne weiteren Partieverlust. Mit 6,5 Punkten aus 9 Runden belegte er am Ende einen ausgezeichneten 2. Platz. Die Ernennung durch den Weltschachverband FIDE ist nun nur noch eine Formsache - die erforderliche ELO-Zahl von mindestens 2500 kann Erwin schon seit einiger Zeit vorweisen.

Weitere Informationen auf der Turnierseite: Amsterdam 2005

Zurück

Es ist besser, in Ehren zu versagen, als durch Betrug erfolgreich zu sein.

Sophokles

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-