Neues Beitragseinzugsverfahren

Geschrieben am 20.01.2014 von Bernd Rosen

SEPA auch bei SFK

Die nachstehende Mitteilung richtet sich an alle Vereinsmitglieder, die ihre Beiträge vom Verein abbuchen lassen. Wer noch nicht an diesem Verfahren teilnimmt sollte es durchaus als Anregung auffassen, ebenfalls diese für beide Seiten bequeme Form der Beitragszahlung zu nutzen. Kontakt: Willy Rosen - Tel. 0201/326753 - Email

Im Februar 2014 stellen wir den Beitragseinzug auf das neue europäische Zahlungsverkehrssystem SEPA (Single Euro Payments Area) um.

Damit wir dieses neue System anwenden können, müssen wir Sie gemäß der diesem System zugrunde liegenden Bedingungen über einige Neuerungen bzw. Änderungen informieren.

  1. Für die Abbuchung der Beiträge haben Sie uns eine Einzugsermächtigung erteilt, die auch weiter ihre Gültigkeit hat. Sie wird um die Bedingungen des neuen SEPA-Systems ergänzt.
  2. Die bisherige Einzugsermächtigung heißt jetzt SEPA- Lastschriftmandat und alle bisher erteilten Lastschriftmandate gelten einheitlich als am 01.02.2014 ausgestellt.
  3. Die Abbuchung der Beiträge erfolgt zukünftig nicht mehr mittels Bankleitzahl und Kontonummer sondern über Ihre internationale Kontonummer IBAN (International Bank Account Number) und BIC (Business Identifier Code). Sie müssen hierzu nichts mehr unternehmen, die Umstellung auf IBAN und BIC werden wir vornehmen.
  4. Die Abbuchung erfolgt unter Bezug auf eine Mandatsreferenz, die Ihnen bei der nächsten Abbuchung mitgeteilt wird. Ferner wird eine Gläubiger Identifikationsnummer angegeben, für unseren Verein: DE22ZZZ00000670425
  5. Die Beiträge werden je nach Vereinbarung monatlich, vierteljährlich, halbjährig oder ganzjährig jeweils zwischen dem 4. und 7. eines Monats abgebucht.
  6. Mit der Festlegung dieser Termine, verbunden mit einem Rundschreiben an die betreffenden Mitglieder und der Bekanntgabe auf unserer Webseite sind die Voraussetzungen  für die Einführung des neuen Zahlungsverkehrssystem SEPA erfüllt.

Essen, den 20.01.2014

SF Katernberg 1913 e.V

-Schachabteilung-

Zurück

Wenn die Arbeit getan ist und das Bedürfnis nach Sinn gestillt ist, dann spielt der Mensch.

Ernst Strouhal

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-