Neujahrsblitzturnier 2002

Geschrieben am 05.01.2002 von Bernd Rosen

Dr. Thomas E. Wessendorf siegt vor Sebastian Siebrecht

18 Vereinsmitglieder fanden sich zum traditionellen Neujahrsblitzturnier ein, darunter wie immer einige Schachfreunde, die zu weit entfernt wohnen, um an einem "normalen" Spielabend nach Essen zu kommen, dieses Turnier aber nutzen, um doch einmal am Vereinsleben teil zu haben. Diesmal konnten wir eines unserer "dienstältesten Mitglieder" begrüßen, nämlich Karl-Heinz Glenz, den langjährigen Leiter der INGO/ELO-Zentrale des Deutschen Schachbundes und bereits seit über 50 Jahren Mitglied der SFK-Schachabteilung.

Turniersieger wurde diesmal FM Dr. Thomas E. Wessendorf, der von seinem 2 - Punkte - Vorsprung zur Halbzeit einen halben Zähler ins Ziel rettete. Dem sieggewohnten IM Sebastian Siebrecht blieb diesmal nur der 2. Platz, Titelverteidiger FM Werner Nautsch konnte diesmal nicht wie gewohnt auftrumpfen. Dafür bewies Günter Abendroth als sensationeller Dritter, dass mit den SFK-"Oldies" immer zu rechnen ist.

Abschlusstabelle

Rang Name Titel Pu.
1 Thomas Wessendorf FM 14,5
2 Sebastian Siebrecht IM 14
3 Günter Abendroth   12,5
3 Falko Meyer FM 12,5
5 Werner Nautsch FM 12
6 Georgios Souleidis IM 11,5
7 Bernd Rosen FM 11
8 KarlheinzBachmann FM 10
8 Willy Rosen FM 10
10 Martin Villwock   9
11 Werner Rottstädt   8
11 Horst Hellbing   8
13 Hans-JoachimNeese   7
14 Michael Wolff   6
15 Axel Cremerius   3
15 Karl-Heinz Glenz   3
17 Christoph Kohlschmidt   1
18 Friedrich Dicks   0

Zurück

Lass niemals eine Schachansage aus, es könnte Matt sein.

Joseph Henry Blackburne

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-