Nicht zu bremsen - SFK-Radtour Nr. 3

Geschrieben am 22.09.2002 von Bernd Rosen

SFK - RadtourErbarmunglsos trommelt unser Tourplaner Dieter Deppe zur nächsten Radtour. Am 12.10.2002 geht es wieder durchs Ruhrtal. Hier die Details:

Hier geht's lang: Die geplante Route

Termin: Samstag, 12.10.2002
Treffpunkt: Essen-Hbf, Nordseite, vor der Schalterhalle
Startzeit: 8:30 Uhr
Anfahrt:

über das Fahrrad - Hauptroutennetz 1, Richtung Stadtwald, zu den Hochhäusern der Ulmenstrasse an der ehemaligen Eisenbahntrasse; der eigentliche Start erfolgt von hier

Route

Wie bei unserer Tour im Juni fahren wir zum Kemnader See. Dieses Mal geht es auf der südlichen Seeseite weiter. Nach 8 km erreichen wir mit der Zeche Nachtigall die älteste erhaltene Tiefbau-Zeche an der Ruhr. Bei der anschließenden Fahrt durch das Muttental besuchen wir u.a. das Bethaus mit seinem kleinen Museum. Nach dem Mittagessen besichtigen wir die Zeche Nachtigall sowie den Besucherstollen, der die Abbaubedingungen im 19. Jahrhundert anschaulich zeigt. Die anschließende Rückfahrt geht nach Hattingen. Von da mit der S-Bahn nach E-Hbf. Dort in der Nähe bemeinsames Abendessen.

Planung: Dieter Deppe

 

Zurück

Das, wobei unsere Berechnungen versagen, nennen wir Zufall.

Albert Einstein

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-