Saisonauftakt gegen Oberhausen

Geschrieben am 18.09.2022 von Lukas Rasch

Jugendverbandsliga: SFK II besiegt Oberhausen mit 5,5:0,5

Unsere zweite Jugendmannschafft startet mit dem Ziel Wiederaufstieg in die neue Saison der Jugendverbandsliga. Für den ersten Sieg versammelte sich die Mannschafft um 14 Uhr in der Zeche Helene. Am Vorabend war bereits die Nachricht gekommen, dass Oberhausen das zweite Brett freilassen würde, sodass wir den Kampf schon mit 1-0 starteten.

Unser Neuzugang Simon legte in seiner ersten Turnierpartie sehr aggressiv los. Ohne viel Nachdenken brachte er alle seine Figuren in den Angriff, mit welchem er seinen Gegner überrannte. Eine Weile später vermeldete Daniel den nächsten Sieg. Nach einem Abtausch-Franzosen wickelte er in ein gewonnenes Bauernendspiel ab. Statt seinen Gegner mit dem Bauern einzügig Matt zu setzen, ließ er den Fisch aber noch ein paar weitere Züge an der Angel zappeln.

Collin war der nächste, der auf dem Spielbericht neben seinem Namen eine 1 eintragen konnte. Im Mittelspiel gewann er eine Figur, welche er in der Folge souverän verwerten konnte. Isabel konnte schon nach wenigen Zügen einige Schwächen in der gegnerischen Stellung erzwingen. Auch sie brachte folgerichtig den vollen Punkt über die Zeit.

Beim Stand von 5:0 spielte ich die letzte Partie. Einer musste ja Mitleid mit den Gegnern haben, deshalb habe ich nach einigen Fehlern noch den halben Punkt abgegeben.

Das Endergebnis von 5,5-0,5 ist zum Saisonstart ein Ausrufezeichen, das am 22.10 mit einem weiteren Sieg ausgebaut werden soll.

Zurück

Wenn du die Absicht hast, dich zu erneuern, tu es jeden Tag.

Konfuzius

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-