Schach in der Lüneburger Heide

Geschrieben am 12.08.2007 von Bernd Rosen

Dr. Alfred Blum
Dr. Alfred Blum

Schach in der Lüneburger Heide

Ein Bericht von Dr. Alfred Blum

Vom 3. bis 11. Juli 2007 fand in Bad Bevensen - am Rande der Lüneburger Heide - die 10. Offene Niedersächsische Senioren-Einzelmeisterschaft statt.

Eine Rekordteilnehmerzahl von 226 Teilnehmern, darunter 59 Nestoren und 13 Damen, hatte sich zu dem attraktiven Turnier eingefunden.

Aus Essen waren dabei: Hans Görtz (Wacker Bergeborbeck), Dieter Wuthcke (Germania Kupferdreh), Alfred Blum, (SFK) sowie der "Halb-SFK-ler" Hans-Joachim Neese.

Schade, dass nicht noch mehr Schachfreunde von den SFK-Senioren dieses Turnier auf Ihrer Turnieragenda hatten (vielleicht beim nächsten Mal ...!).

Austragungsort war der schöne und geräumige Festsaal im Kurhaus (im Gegensatz zum letzten Mal, wo in einer Turnhalle gespielt wurde).

Turniersaal
Turniersaal

Der Kurort Bad Bevensen liegt am Rand der Lüneburger Heide. Die Veranstalter unter der bewährten Leitung von Turnierleiter Klaus Gohde boten ein vielfältiges Rahmenprogramm, darunter eine Ausflugsmöglichkeit an die Elbe nach Hitzacker, ein Blitzturnier, Lesungen im Kurhaus und anderes. Ferner wurden täglich anspruchsvolle Schachstudien und Problemstellungen zur Lösung bis zum nächsten Tag angeboten. Auch an einer "Rätselralley" mit anspruchsvollen, auch vielen nichtschachlichen Fragen lud zum Mitmachen. Die Preisausschüttung war ansprechend, unter anderem konnte man goldene australische Känguruhs (in Form von Goldmünzen) gewinnen.

Hajo Neese
Hajo Neese

Zum Turnierverlauf: Nach 4 Runden führte H.-J. Neese mit 4 Punkten. Nach 7 Runden führte der Elo-Favorit Juri Ljubarski mit 6,5 Punkten vor H.-J. Neese mit 6 Punkten und zahlreichen Verfolgern. In der 8. Runde trennen sich die beiden Führenden erwartungsgemäß Remis. In der Endabrechnung gewann Ljubarski mit 7,5 Punkten. Hans-Joachim Neese wurde Dritter mit 7 Punkten.

Sieger bei den Nestoren wurde Dieter Jahr mit 6 Punkten. Die Damenwertung gewann Miloca Schneider mit 4,5 Punkten.

Die Essener Teilnehmer Hans Görtz, Dieter Wuthcke und Alfred Blum erzielten je 4,5 Punkte.

Zurück

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.

Immanuel Kant

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-