Seriensieger in Straelen

Geschrieben am 08.01.2018 von Bernd Rosen

SFK holt zum 3. Mal in Folge den Vereinspokal beim Schnellschachturnier in Straelen

Zum dritten Mal in Folge konnten wir beim Internationalen Schnellschachturnier in Straelen den Pokal als bester Verein mit nach Essen nehmen. Gut für uns: Der Wanderpokal bleibt nun auf Dauer unser. Schlecht für die Veranstalter: Fürs nächste Jahr muss ein neuer Pokal in Auftrag gegeben werden. Aber der Platz für neue Plaketten wurde ohnehin langsam knapp...

Wie immer waren unsere Jugendspieler das Rückgrat des Erfolges: Nils Berresheim siegte in der U10, Noel Gallas in der U14, Lasse Struck in der U16 (und das bei seinem ersten größeren Turnier überhaupt!!). In der Gruppe C schnappte unser Davit Mamikonyan dem mit 5 Siegen perfekt gestarteten Jonas Jahrke den Turniersieg auf der Zielgeraden noch weg. Auf's Podest kamen auch Alexander Tipp und Nikita Gorainow. Gern hätten wir uns noch den Seniorensieger Karl-Heinz Hüttemann als "Edelkaternberger" anrechnen lassen, aber der lief hier natürlich unter dem Label des Dortmunder SV. Alle Einzelergebnisse lassen sich in einigen Tagen sicher auf der Turnierseite nachlesen, hier vorab schon mal ein kleiner Bilderbogen:

Zurück

Unzufriedenheit ist der erste Schritt zum Erfolg.

Oscar Wilde

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-