SFK 3 verteidigt Platz 2

Geschrieben am 21.03.2016 von Bernd Rosen

Verbandsliga: SFK 3 besiegt Wattenscheid 3 mit 5:3

Gegen das zur Zeche Helene angereiste Wattenscheider "Mixed Team" - 4 Männer & 4 Frauen - war SFK 3 bei Anpfiff auf dem Papier klarer Favorit. An den Brettern 6-8 hatten wir in Summe fast 1000 DWZ-Punkte mehr auf der Waage. Nach knapp zwei Stunden hatten sich die Wattenscheider Damen an Brett 6 und 8 gute Stellungen erarbeitet, die sie zu unserer Erleichterung vorzeitig und übervorsichtig Remis gaben. Auch Jan Dette an Brett 7 musste früh in ein allerdings ungefährdetes Remis einwilligen. Schließlich gab auch der Team Captain an Brett 5 - mit Mehrbauer und unter Druck - seine Partie Remis.

Das Glück war diesmal auf unserer Seite, denn in unklarer Stellung ließ der Gegner von Ralf Stremmel die Dame einstehen. Die Partie von Erich Krüger gegen Ulf Gohla ging zwar verloren, aber Bernd Dahm (Brett 1) und Willy Rosen standen inzwischen sehr gut. Nach über 5 Stunden gelang Bernd Dahm der Führungstreffer zum 4:3; das 5:3 konnte anschließend Willy Rosen erledigen!

In der Schlussrunde müssen wir zum Tabellenführer nach Hamm und es ist unwahrscheinlich, dass wir nach diesem Kampf noch auf Platz 2 stehen werden. Entweder wir sind - im Falle eines Sieges punktgleicher Erster, oder uns bleibt nur der "undankbare" 4.Platz.

NRW - Ergebnisportal

Zurück

Wenn man alle Gesetze studieren sollte, so hätte man gar keine Zeit, sie zu übertreten.

Johann Wolfgang von Goethe

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-