SFK 7 steigt auf!

Geschrieben am 20.02.2017 von Bernd Rosen

Sensationsteam schafft den Durchmarsch in der Kreisliga

Gäbe es einen Preis für die beste Mannschaft des Vereins, würde wohl trotz starker Konkurrenz kein Team an SFK 7 vorbei kommen: Die Mannschaft, in der neben einigen Routiniers die Jugend den Ton angibt, eilt in der Kreisliga (als Aufsteiger!) von Sieg zu Sieg und steht nach 7 Spieltagen mit 14:0 Mannschaftspunkten nicht nur völlig verdient an der Tabellenspitze - nein, bei satten sechs Punkten Vorsprung auf Platz 3 ist der Mannschaft schon jetzt der Aufstieg nicht mehr zu nehmen! Die Truppe um Kapitän Achim Kühn ist dabei zugleich ein Sympathieträger ersten Ranges, der beste Werbung für unseren Verein und seine tolle Jugend betreibt. Am letzten Sonntag gab es einen 7:1 Kantersieg gegen Jolly Jumper - selten sah ich nach einer so krassen Niederlage solch entspannte Gegner, die voll des Lobes über das Siegerteam waren. Herz der Mannschaft ist unsere U14-Truppe mit Noel (3:2 Punkte), Isabel (5:1), Jonas (6,5:0,5) und Luca (5:1). Aber auch Cem am Spitzenbrett leistet ganze Arbeit (5:0 nach 0:2 Fehlstart). Am Sonntag durfte ich sogar eine positionell sauber geführte Partie von ihm ansehen! Nach dem Durchmarsch durch die Kreisliga darf man gespannnt sein auf das Abschneiden in der Bezirksklasse im nächsten Jahr. Hier einige Schnappschüsse - es fehlen die kamplosen Sieger Luca und Lennart.

Zurück

Der letzte Schrei beim Schach ist es Entscheidungen zu treffen. Nicht unbedingt richtige Entscheidungen, aber positive. Wenn du fehl gehst, dann sollte das wenigstens mit absolutem Selbstvertrauen geschehen.

Matthew Sadler

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-