Silber in Oberhof

Geschrieben am 01.06.2010 von Bernd Rosen

DJEM 2010: 2. Platz für Jens Kotainy - gute Platzierung für Anna Bérénice Döpper

Wie im Vorjahr kam Jens Kotainy bei der deutschen Jugendmeisterschaft auf den 2. Platz in der Altersklasse U16. Er erzielte 7 Punkte aus 9 Runden, blieb dabei ungeschlagen, gab aber ein Remis mehr ab als der Sieger Jonas Dünzel aus Sachsen.

Anna Bérénice Döpper startete bei der erstmals ausgetragenen offenen Meisterschaft U14. Aus 7 Partien gegen durchweg DWZ-stärkere und ältere Gegner erzielte sie 3,5 Punkte - ein hervorragendes Ergebnis für die 11jährige.

Ich betreute bei diesem Turnier noch drei weitere NRW-Jugendliche: Moritz Rempe (Lippstadt) kam in der Altersklasse U12 bei 92 Teilnehmern auf einen guten 13. Platz. Sven Titgemeyer (Aachen) und Carlo Pauly (Köln) starteten wie Jens in der U16 und teilten am Ende mit 5,5 Punkten den 4. Platz.

Weitere Informationen zum Turnier bei der Deutschen Schachjugend unter www.dem2010.de, Fotos gibt es auch hier:

Zurück

Die Stimme der Vernunft ist leise.

Sigmund Freud

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-