Teilnehmerrekord

Geschrieben am 10.09.2012 von Bernd Rosen

28 Teilnehmer beim Saisonauftakt - Dr. Volker Gassmann siegt beim 1. Turnier des SFK-Schnellschachpokals

Am 1. Wertungsturnier des Vereinspokals nahmen 28 Vereinsmitglieder teil, darunter 7 Jugendspieler - Teilnehmerrekord! Das lag sicherlich auch an der Terminierung als Saisoneröffnungsturnier, direkt nach den Ferien und kurz vor Beginn der ersten Mannschaftskämpfe. Alle waren nach dem Sommer heiß darauf, dass es wieder losgeht. Bis auf den zweimaligen Pokalsieger FM Dr. Thomas Wessendorf waren alle Favoriten an diesem Tage versammelt.

Der amtierende Vereinsmeister Dr. Volker Gassmann war besonders motiviert. Ist doch der Vereinspokal das Vereinsturnier, welches er bisher noch nie für sich entscheiden konnte. Zumindest die erste von vier Etappen hat er nun erfolgreich bewältigt. Böse Zungen behaupten aber, dass man erst Fidemeister sein muss um unseren Vereinspokal zu gewinnen. Wenn man sich die Siegerliste dieses Wettbewerbes ansieht, kann man das schon verstehen...

Wie dem auch sei, davon ließ sich Volker nicht beeindrucken. Nach vier Siegen in Folge genügte ihm in der Schlussrunde ein schnelles Remis gegen Karlheinz Bachmann zum Turniersieg. Auf den folgenden Plätzen kamen punktgleich FM Willy Rosen und FM Karlheinz Bachmann als 2. und 3. ins Ziel. Für den Setzlistenersten FM Bernd Rosen wurde es wie schon bei der 1. Essener Schnellschachmeisterschaft der undankbare 4. Platz. Er mag sich damit trösten, dass unser Vereinsturnier in der Spitze wesentlich stärker besetzt war. Die Turnierleitung mit Friedel Dicks (Spielleiter) und Axel Cremerius (Computerauslosung) freute sich über das faire Verhalten aller Teilnehmer, das Turnier konnte ohne Proteste zeitig beendet werden.

Abschlusstabelle des 1. Wertungsturniers

Rang Name Verein Atr. DWZ Pu. BW
1 Dr. Volker Gassmann SFK   2133 4,5 14,5
2 FM Willy Rosen SFK   2222 4 14
3 FM Karlheinz Bachmann SFK   2210 4 13
4 FM Bernd Rosen SFK   2319 3,5 14,5
5 FM Werner Nautsch SFK   2080 3,5 13
6 Prof. Dr. Bruno Müller-Clostermann SFK   1953 3,5 11,5
7 Dr. Ralf Stremmel SFK   2060 3,5 10,5
8 Erich Krüger SFK   2053 3 13
9 Heinz Jürgen Losch SFK   1814 3 12,5
  Dr. Reinhard Kennemann SFK   1620 3 12,5
11 Jan Dette SFK J 1757 3 12
12 Maximilian Heldt SFK J 1606 3 9
13 Michael Wolff SFK   1659 3 8
14 Günter Abendroth SFK   2135 2,5 10,5
15 Edgar Schmitz SFK   1900 2,5 10,5
16 Stefan Krückhans SFK   1605 2 12,5
  Tim Dette SFK J 1526 2 12,5
  Dr. Jürgen Kraft SFK     2 12,5
  Julian Knorr SFK J 825 2 12,5
20 Andreas Struschka SFK   1940 2 10,5
21 Henrik Kennemann SFK J 1132 2 9
  Axel Cremerius SFK   1550 2 9
23 Anna Bèrènicè Döpper SFK J 1205 2 6
24 Friedrich Dicks SFK   1514 1,5 10
25 Dr. Volker Schlepütz SFK   1391 1 11
  Cem Celik SFK J 999 1 11
27 Hans Joachim Kühn SFK   1451 1 10
28 Olga Faltermann SFK     0 9

Zurück

Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet.

Mark Twain

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-