Titel im Schulschach verteidigt

Geschrieben am 23.02.2018 von Jan Dette

Essener Schulschachmeisterschaft: Leibniz-Schachkekse gewinnen in der WKIV

Wie im Jahr zuvor startete das Leibniz-Gymnasium mit 2 Mannschaften in der WK IV der Essener Stadtmeisterschaften. Mit etwas Schützenhilfe landete Leibniz 1 (Luca, Adem, Ramin, Bahir, Ilayda) auf dem 1. Platz (9:1 Mannschafts- und 15,5:4,5 Brettpunkte) und konnte so den Stadtmeistertitel des letzten Jahres erfolgreich verteidigen. Leibniz 2 (Mads, Kevin, Thorben, Diyar, Ilma) war noch weitgehend unerfahren und musste sich mit dem 9. Platz begnügen (3:7 Mannschaft- und 7:13 Brettpunkte). Damit hat sich die erste Mannschaft für die NRW-Meisterschaft am 09.03.2018 in Düsseldorf qualifiziert.

Der Turnierverlauf war bis zum Schluss spannend. Nach zwei hohen Siegen traf Leibniz 1 in der 3. Runde auf Wolfskuhle 1, welche ebenfalls 2 Siege auf dem Konto hatte. Das direkte Duell ging Unentschieden aus und damit war klar, dass von nun an jeder einzelne Brettpunkt wichtig war, um am Ende die bessere Feinwertung zu haben. In der Runde darauf lagen wir gegen Maria Wächtler 1 schnell mit 2:0 in Führung, doch die 2 übrigen Partien sahen nach Niederlagen aus. Plötzlich bot der Gegner an Brett 2 Remis an also doch 2,5:1,5. Glück gehabt! Die letzte Runde wurde souverän mit 4:0 gewonnen, während Wolfskuhle 1 gegen Don Bosco nicht über ein Unentschieden hinaus kam. Damit stand der 1. Platz fest. Die Einzelergebnisse: Luca (5 aus 5), Adem (3,5 aus 5), Ramin (4 aus 5), Bahir (2 aus 3) und Ilayda (1 aus 2).

Nach einer hohen und einer sehr knappen Niederlage, schaffte Leibniz 2 in der dritten Runde ein Unentschieden und in Runde 4 den ersten Sieg. Leider ging Runde 5 verloren. Dennoch ist es ein achtbares Ergebnis, da es für viele das erste Turnier überhaupt war. Hier holten die Punkte Mads (0,5 aus 4), Kevin (3 aus 5), Thorben (0,5 aus 4), Diyar (0 aus 3) und Ilma (3 aus 4).

Abschlusstabelle nach 5 Runden

Rang Mannschaft S R V MP BP BH
1. Leibniz 1 4 1 0 9 - 1 15.5 28.0
2. Wolfskuhle 1 3 2 0 8 - 2 15.0 29.0
3. Don Bosco 2 2 1 6 - 4 10.5 27.0
4. Maria Wächtler 2 3 0 2 6 - 4 8.5 29.0
5. Carl Humann 2 1 2 5 - 5 10.5 23.0
6. Grashoff 2 1 2 5 - 5 10.0 28.0
7. Maria Wächtler 1 1 2 2 4 - 6 9.0 23.0
8. Albert Einstein 1 1 3 3 - 7 9.0 19.0
9. Leinbiz 2 1 1 3 3 - 7 7.0 24.0
10. Wolfskuhle 2 0 1 4 1 - 9 5.0 20.0

Fotoimpressionen

Zurück

Wer etwas wert ist, den machen Erfahrungen und Unglück besser.

Johann Heinrich Pestalozzi

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-