Titelverteidiger vorne

Geschrieben am 01.10.2012 von Bernd Rosen

Vereinspokal 2012/2013: Karlheinz Bachmann siegt im 1. Wertungsturnier

19 Vereinsmitglieder beteiligten sich am 1. Wertungsturnier für den Schnellschach Vereinspokal. Mit den FIDE-Meistern Karlheinz Bachmann, Werner Nautsch, Dr. Thomas Wessendorf und Willy Rosen nahmen alle Pokalsieger der letzten 4 Jahre am Turnier teil. Dass FM Karlheinz Bachmann seinen Pokal in diesem Jahr nicht kampflos wieder abgeben will zeigte er auf eindrucksvolle Weise. Lohn war der erste Platz, punktgleich vor dem überraschend stark aufspielenden Michael Wolff. Dieser verlor nur den direkten Vergleich gegen Karlheinz und hielt sich ansonsten schadlos. In der letzten Runde schlug er den bis dahin führenden Dr. Volker Gassmann. Den 3. Platz erkämpfte mit 3,5 Punkten FM Werner Nautsch, der eher unauffällig spielte.

Gegenüber dem Vorjahren gab es eine kleine Änderung. Es werden diesmal 5 Turniere gespielt von denen die 4 besten gewertet werden. Jeder Spieler kann sich also auch ein schwächeres Turnier erlauben - falls er denn alle Turniere mitspielt!

Ein gutes Turnier spielten Heinrich Heldt (3 Punkte und Siege gegen Prof. Dr. Ralf Stremmel und FM Willy Rosen) und Stefan Krückhans (3 Punkte, darunter ein Sieg gegen Jürgen Armbrüster). Für FM Willy Rosen, 2 Punkte, Platz 12 als Erster der Setzliste war das Auftaktturnier wohl schon das Streichergebnis. In Abwesenheit von Spielleiter Friedrich Dicks leitete der Berichterstatter das Turnier und hatte keinerlei Probleme, da es ihm alle Spieler durch ihre Fairness leicht machten.

Das 2. Wertungsturnier findet am Freitag, dem 30.11.12 wie immer um 19:30 Uhr statt. Gäste herzlich willkommen.

Abschlusstabelle des 1. Wertungsturniers

Rang Name Verein Atr. DWZ Pu. BuW.
1 FM Karlheinz Bachmann SFK S 2084 4 14,5
2 Michael Wolff SFK   1645 4 12,5
3 FM Werner Nautsch SFK S 2077 3,5 13,5
4 Dr. Volker Gassmann SFK   2141 3,5 13
5 Prof. Dr. Bruno Müller-Clostermann SFK S 2074 3,5 12,5
6 FM Dr. Thomas Wessendorf SFK   2206 3 12,5
  Heinrich Heldt SFK S 1763 3 12,5
8 Stefan Krückhans SFK   1599 3 10,5
9 Heinz Jürgen Losch SFK S 1838 3 9,5
10 Prof. Dr. Ralf Stremmel SFK   1991 2,5 12
11 Holger Stratmann SFK   1989 2 12,5
12 FM Willy Rosen SFK S 2217 2 11,5
13 Jürgen Armbrüster SFK S 1897 2 11
14 Clemens Waidelich SFK J 1561 2 10,5
15 Dr. Reinhard Kennemann SFK   1685 2 9,5
16 Jan Dette SFK J 1811 2 9
17 Axel Cremerius SFK   1522 2 8
18 Henrik Kennemann SFK J 1542 1 11,5
19 Julian Knorr SFK J 1209 1 9

Zurück

Denn vor dem Beginnen ist Überlegung notwendig, nach der Überlegung jedoch rasches Handeln.

Sallust

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-