Trauer um Bernd Hellbing

Geschrieben am 17.04.2015 von Bernd Rosen

Bernd HellbingWir trauern um unseren Schachfreund Bernd Hellbing, der am 7. April nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 64 Jahren verstorben ist. Bernd kam ursprünglich vom SC Listiger Bauer und war seit 1988 Mitglied unseres Vereins. Als begeisterter Viel-Spieler beteiligte sich regelmäßig an Turnieren in der Umgebung und war bei der SFK-Vereinsmeisterschaft ein schwer zu besiegender Gegner. Unserer damaligen Bezirksligamannschaft war er eine stets zuverlässige Stütze. Er nahm auch sonst rege am Vereinsleben teil - das nebenstehende Foto ist bei unserer Fahrt nach Halle im Jahr 1990 entstanden.

Auch wenn er schon seit langer Zeit aufgrund seiner Erkrankung nicht mehr aktiv am Schachleben teilnehmen konnte, verfolgte er die Entwicklungen in der Schachwelt und in unserem Verein doch weiterhin mit großem Interesse. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Zur Erinnerung an Bernd hier sein Sieg gegen den mehrmaligen Essener Stadtmeister Uwe Ritter beim Heisinger Winteropen 2003  und eine starke Angriffspartie, gespielt 2001 beim Sommeropen in Recklinghausen:

<<  <  >  >>
-

Zurück

Kiebitze, die reden, sind nicht zu ertragen, und Kiebitze, die nicht reden, gibt es nicht!

Dr. Zabel

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-