U20: Bronze bei NRW-BlitzMM

Geschrieben am 26.06.2016 von Volker Gassmann

Mit dem Sieg bei der Jugend-Blitzmannschaftsmeisterschaft im Ruhrgebiet hatte sich unsere Jugend für die NRW Meisterschaft qualifiziert, die an diesem Sonntag mit 21 Mannschaften in Bochum ausgetragen wurde. Für SFK spielten Patrick Imcke, Timo Küppers, Max Heldt und Cem Celik. Nominell waren wir nicht unter den Favoriten, aber Cem spielt im Blitz deutlich stärker als seine 1591, außerdem hatte er maßgeblich zur Qualifikation beigetragen, daher war ich optimistisch, einen Medaillenplatz erreichen zu können.

Das erste Turnierdrittel verlief durchwachsen; insbesondere begann Max mit 4 Niederlagen. Der Schaden hielt sich allerdings in Grenzen: Das Unentschieden gegen Bochum 31 I war zu verkraften, das Unentschieden gegen Turm Kleve allerdings schon recht ärgerlich.

In der Mittagszeit hatte dann Patrick Imcke trotz genügend Bananen eine Schwächephase: 0-0-0 gegen Porz III, II, und Porz I.

Während es gegen Proz III trotzdem zum Sieg reichte waren die Niederlagen gegen Porz I + II schmerzlich und nach dem 2:2 gegen Düsseldorf-Süd in der 11. Runde hatte ich die Medaillenhoffnungen eigentlich aufgegeben.

Anschließend wurden aber die restlichen 9 Runden gewonnen, wodurch wir uns sukzessive nach vorne kämpften. In der letzten Runde gewann dann Solingen gegen Bochum 31 I und so landeten wir mit einem Brettpunkt Vorsprung vor den Gastgebern. Sieger wurde Porz I vor Solingen. Hier die Einzelergebnisse der Katernberger:

Ergebnisse

Runde Gegner TWZ Patrick Timo Max Cem MP
1 Minden 1207 1 1 0 1 2
2 Bochum 31 I 2002 1 0 0 1 1
3 Horst Emscher 1626 1 1 0 1 2
4 Turm Kleve 1755 1 1 0 0 1
5 Emsdetten 1591 0 1 1 1 2
6 Turm Krefeld 1078 1 1 1 1 2
7 Porz III 1665 0 1 1 1 2
8 Porz II 1925 0 0 0,5 1 0
9 Porz I 2056 0 1 0 0 0
10 Xanten 1266 1 1 1 0 2
11 Düsseldorf Süd 1791 0 1 0 1 1
12 Solingen 2011 1 1 0 1 2
13 Bochum 31 II 1520 1 1 1 1 2
15 Kaarst 1692 1 0,5 1 0 2
16 Paderborn 1582 1 0 1 1 2
17 Ennepe-Ruhr Süd II 1244 1 1 1 1 2
18 Meschede 1618 1 1 1 1 2
19 Ennepe-Ruhr Süd I 1525 1 1 1 0,5 2
20 Schachakademie Paderborn 1243 1 1 1 1 2
21 Lippstadt 1706 1 0,5 0,5 1 2
  Summe   15 16 12 15,5 33

Partie Hecht - Imcke

<<  <  >  >>
-

Zurück

Der menschliche Verstand ist in der Praxis wenig verlässlich, am wenigsten in größter Not.

Karl Jaspers

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-