U20: SFK 2 ist Bezirksmeister

Geschrieben am 27.05.2013 von Volker Gassmann

Jugendbezirksliga: SFK 2 siegt im Finale

Vorbild Bundesliga: Wie bei den Großen wurde die letzte Runde der diesjährigen Jugend-Mannschaftsmeisterschaft des Bezirks Essen-Mülheim als zentrale Endrunde ausgetragen und zwar im großen Saal des Bürgertreffs Überruhr. Trotz strahlendem Sonnenschein und bevorstehenden Fußball-Großereignis konzentrierten sich die Jugendlichen erstaunlich lange auf ihre Partien. Am härtesten umkämpft war wie zu erwarten das Finale zwischen den Gruppensiegern Borbeck und SFK 2.

Dabei war SFK mit einem kampflosen Sieg an Brett 1 zunächst in der Pole-Position. Der Kampf an den anderen Brettern gestaltete sich sehr ausgeglichen:

Während an den Brettern 2 (Sanders - Dohmen) und 5 (Küppers - Huiskes) von Beginn die Borbecker am Drücker waren war es an den Brettern 3 (Janina Weber - Armin Ghadiri Oghan) und 6 (Küpper - Nikita Gorainow) genau anders herum - die Partie an Brett 4 (Heyroth - Knorr) war überwiegend im Gleichgewicht. Es spricht für das gute Spiel der Beteiligten dass am Ende der Vorteil jeweils ohne spektakuläre Aktionen umgesetzt werden konnte. Am längsten arbeiten musste dafür Armin Ghadiri-Oghan, der beim Stand von 2½:2½ den entscheidenden Punkt für Katernberg in einem Bauernendspiel mit 2 Mehrbauern erzielte. Damit spielt Katernberg 2 am 15.06 in Gelsenkirchen um den Aufstieg in die Jugend-Verbandsliga Ruhrgebiet.

Im Spiel um Platz 5 siegte SFK 3 gegen Mülheim Nord 2 mit 5:1 wohl etwas zu hoch. SFK 4 unterlag dagegen der SG Kettwig mit ½:5½ deutlich zu hoch - hier hätten Doni oder Justin durchaus gewinnen können.

Zurück

Dummheit, die man bei andern sieht, wirkt meist erhebend aufs Gemüt.

Wilhelm Busch

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-