Unsere Verbandsfighter

Geschrieben am 21.03.2013 von Bernd Rosen

Starkes SFK-Aufgebot bei den Jugendmeisterschaften des Ruhrgebiets

Nicht weniger als 8 Katernberger Jugendspieler starten ab dem 23.03. bei den Jugendverbandsmeisterschaften des Ruhrgebiets in der Jugendherberge Haltern. In der U18 stellt unser Verein gar 3 von 8 Teilnehmern:

Neben dem Essener U18-Meister Clemens Waidelich wurden auch die Freiplatzanträge von Maximilian Heldt und Jan Dette berücksichtigt - letzterer geht hier immerhin als Titelverteidiger ins Rennen.

Das Ticket für NRW hat Patrick Imcke bereits in der Tasche: Der amtierende NRW-U16 Meister erhielt für die Landesmeisterschaft einen Freiplatz und nutzt die Reviermeisterschaft als Trainingsturnier. Der Essener U16-Meister Tim Dette ist leider verhindert, für ihn rückt Julian Knorr nach.

Auch in der U14 erhielten zwei Katernberger das Teilnehmeticket: Außer dem Essener U14-Meister Lukas Schimnatkowski darf auch Cem Celik mitspielen, der sich rechtzeitig meldete als es galt, einen abgesprungenen Teilnehmer zu ersetzen.

Bleibt die U18w: Hier vertritt Anna Bérénice Döpper die Essener Farben. Als U14-Meisterin des Ruhrgebiets ist sie wie Patrick Imcke bereits für NRW qualifiziert und nutzt das Turnier zu Trainingszwecken.

Weitere Informationen zum Turnier gibt es entweder auf der alten oder der neuen Webseite der Schachjugend Ruhrgebiet.

Zurück

Der große Weg ist sehr einfach, aber die Menschen lieben die Umwege.

Laotse

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-