Willi-Knebel-Gedenkturnier - Runde 2

Geschrieben am 21.03.2017 von Bruno Müller-Clostermann

Die Favoriten lassen erste Federn

Runde 1 fand am "Internationalen Tag des Glücks" statt. In Runde 2 war es mit dem Glück schon wieder vorbei, jedenfalls aus Sicht der Katernberger Spitzenbretter. Sowohl Erich Krüger gegen Ulrich Mittelbachert (SK Sodingen/Castrop) als auch Willy Rosen gegen Gerhart Bieberle (PTSV Aachen) musste froh sein, einen halben Punkt zu retten.  Gerhart Bieberle - mit der weitesten Anreise - bekommt nach dieser für ihn typischen kompromisslosen Kampfpartie mit Kuno Thiel in Runde 3 gleich den nächsten Fide-Meister.

Riesenglück dagegen hatte Jürgen Riesenbeck, noch ein Katernberger, der gestern gegen den Turniersenior Herbert Schmitthöfer (Jahrgang 1931 und auch Katernberg) zwischendurch skeptisch drein blickte und heute trotz erheblichem Minusmaterial doch noch einen Pluspunkt verbuchen konnte.  Als Kommentar hörte ich zwischendurch sinngemäß von Manfred Achenbach "Dass die Katernberger auch nie aufgeben können ...!"  Offenbar zu Recht! Jürgen drehte die Partie und hat sich bereits in Runde 3 von Startposition 15 ganz nach vorne an eines der Spitzenbretter geschlängelt! Das erinnert an seinen starken Auftritt beim letztjährigen Seniorenturnier in Binz!

Unten stehen die Ergebnisse von Runde 2 und die Paarungen der Runde 3, die am 22.3.2017 um 10 Uhr starten wird. Zuschauer sind immer gerne willkommen! Turnierlokal: Gemeindesaal St. Bonifatius, Moltkestraße 160, 45138 Essen.

Ergebnisse der Runde 2

Tisch TNr Teilnehmer Punkte - TNr Teilnehmer Punkte Ergebnis
1 1. Krüger, Erich (1) - 20. Mittelbachert, U (1) ½ - ½
2 21. Bieberle, Gerhar (1) - 2. Rosen, Willy (1) ½ - ½
3 3. von Bünau, Heinr (1) - 22. Kotlar, Alfred (1) 1 - 0
4 5. Hassenrück, Helm (1) - 23. Klüting, Reiner (1) ½ - ½
5 7. Schorra, Helmut (1) - 24. Tochtrop, Lothar (1) 1 - 0
6 27. Görtz, Hans (1) - 8. Wolf, Ulrich (1) 0 - 1
7 29. Böcker, Jürgen, (1) - 10. Dahlhaus, Friedh (1) ½ - ½
8 9. Müller-Closterma (1) - 26. Nebel, Uwe (1) 1 - 0
9 31. Rother, Josef (1) - 12. Krüger, Norbert (1) 1 - 0
10 49. Seibert, Adalber (1) - 14. Dr. Gierse, Hein (1) 0 - 1
11 15. Riesenbeck, Jürg (1) - 30. Meul, Willi (1) 1 - 0
12 17. Achenbach, Manfr (1) - 42. Mayeres, Hans-Ch (1) 1 - 0
13 19. Lorenz, Dietmar (1) - 44. Krebs, Hans (1) 1 - 0
14 47. Kremer, Klaus (½) - 4. Thiel, Kuno (½) 0 - 1
15 59. Hauser, Bernd (½) - 16. Heinzel, Peter (½) 1 - 0
16 25. Armbrüster, Jürg (1) - 6. Vasiljev, Jurij (1) ½ - ½
17 35. Rivinius, Otto (½) - 28. Kucki, Hermann (½) 0 - 1
18 11. Andersen, Knut (0) - 46. Schmitthöfer, He (0) 1 - 0
19 13. Otto, Norbert (0) - 48. Hasselbeck, Rolf (0) ½ - ½
20 50. Ishar, Bing (0) - 18. Szymaniak, Horst (0) 0 - 1
21 51. Kronseder, Micha (0) - 32. Riek, Wolfgang (0) 0 - 1
22 33. Ophoven, Hermann (0) - 52. Lohmar, Hermann (0) ½ - ½
23 53. Holdsch, Peter (0) - 34. Nölle, Volker (0) ½ - ½
24 55. Grunwald, Guenth (0) - 36. Hagermann, Herma (0) ½ - ½
25 37. Vovchik, Vladimi (0) - 54. Hait, Simon (0) 0 - 1
26 57. Schwagrowski, Be (0) - 38. Barth, Hans-Joac (0) 0 - 1
27 39. Hiby, Harald (0) - 56. Rühle, Gerd, Dr. (0) 1 - 0
28 61. Seifert, Detlef (0) - 40. Lange, Hans - We (0) 0 - 1
29 41. Buchal, Werner (0) - 58. Sternemann, Greg (0) 1 - 0
30 43. Uebing, Burkhart (0) - 60. Streier, Wilhelm (0) 1 - 0
31 45. Boden, Peter (0) - 62. Wickenfeld, Udo (0) ½ - ½

Paarungen der Runde 3

Tisch TNr Teilnehmer Punkte - TNr Teilnehmer Punkte Ergebnis
1 14. Dr. Gierse, Hein (2) - 3. von Bünau, Heinr (2) -
2 15. Riesenbeck, Jürg (2) - 7. Schorra, Helmut (2) -
3 8. Wolf, Ulrich (2) - 17. Achenbach, Manfr (2) -
4 2. Rosen, Willy (1½) - 31. Rother, Josef (2) -
5 23. Klüting, Reiner (1½) - 1. Krüger, Erich (1½) -
6 4. Thiel, Kuno (1½) - 21. Bieberle, Gerhar (1½) -
7 28. Kucki, Hermann (1½) - 5. Hassenrück, Helm (1½) -
8 19. Lorenz, Dietmar (2) - 9. Müller-Closterma (2) -
9 6. Vasiljev, Jurij (1½) - 29. Böcker, Jürgen, (1½) -
10 20. Mittelbachert, U (1½) - 59. Hauser, Bernd (1½) -
11 38. Barth, Hans-Joac (1) - 11. Andersen, Knut (1) -
12 12. Krüger, Norbert (1) - 39. Hiby, Harald (1) -
13 18. Szymaniak, Horst (1) - 40. Lange, Hans - We (1) -
14 22. Kotlar, Alfred (1) - 41. Buchal, Werner (1) -
15 24. Tochtrop, Lothar (1) - 42. Mayeres, Hans-Ch (1) -
16 10. Dahlhaus, Friedh (1½) - 25. Armbrüster, Jürg (1½) -
17 26. Nebel, Uwe (1) - 43. Uebing, Burkhart (1) -
18 44. Krebs, Hans (1) - 27. Görtz, Hans (1) -
19 30. Meul, Willi (1) - 49. Seibert, Adalber (1) -
20 32. Riek, Wolfgang (1) - 54. Hait, Simon (1) -
21 52. Lohmar, Hermann (½) - 13. Otto, Norbert (½) -
22 16. Heinzel, Peter (½) - 45. Boden, Peter (½) -
23 48. Hasselbeck, Rolf (½) - 33. Ophoven, Hermann (½) -
24 34. Nölle, Volker (½) - 47. Kremer, Klaus (½) -
25 62. Wickenfeld, Udo (½) - 35. Rivinius, Otto (½) -
26 36. Hagermann, Herma (½) - 53. Holdsch, Peter (½) -
27 37. Vovchik, Vladimi (0) - 55. Grunwald, Guenth (½) -
28 46. Schmitthöfer, He (0) - 57. Schwagrowski, Be (0) -
29 58. Sternemann, Greg (0) - 50. Ishar, Bing (0) -
30 60. Streier, Wilhelm (0) - 51. Kronseder, Micha (0) -
31 56. Rühle, Gerd, Dr. (0) - 61. Seifert, Detlef (0) -

Zurück

Wer etwas wert ist, den machen Erfahrungen und Unglück besser.

Johann Heinrich Pestalozzi

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-