Juli 2013

27.07.2013 01:35 von Bernd Rosen

Nestorensieg gegen Dresden

Gegen Lok Dresden zeigten die SFK-Senioren in Runde 6 der ESMM 2013 eine geschlossene Mannschaftsleistung und gewannen durch Siege von Karlheinz Bachmann, Willy Rosen, Werner Nautsch und einem Remis durch Erich Krüger verdient und deutlich mit 3,5 zu 0,5. Am Tag zuvor in Runde 5 hatte Katernberg gegen SF Leipzig die erreichten günstigen Konstellationen an den Brettern 2, 3 und 4 nicht nutzen können:

Nach frühem Remis durch Karlheinz Bachmann an Brett 1 ging es mit den restlichen nicht ungünstig stehenden Partien in Stunde 3 rapide bergab. Bruno Müller-Clostermann an Brett 3 überschätzte seine Stellung und verpatzte die Stellung mit einem unbedachten „Angriffszug" zum Verlust. Erich Krüger an Brett 4 verlor in einem überlegen stehenden Endspiel mit gesundem Mehrbauer zunächst die Linie und letztlich sogar den vollen Punkt.

Weiterlesen …

25.07.2013 20:50 von Bernd Rosen

Wertungssieger Bachmann

Die diesjährige Vereinsmeisterschaft war umkämpft wie lange nicht mehr. Am Ende siegte Karlheinz Bachmann mit 5,5 Punkten dank der besten Buchholzwertung vor Martin Villwock und Dr. Thomas Wessendorf. Die Spitzenpaarungen Wessendorf-Bachmann und W.Rosen-Villwock endeten mit ausgekämpften Remisen. Bei den Platzierungsduellen schlossen Martin Valkyser, Dr. Ralf Stremmel, Bernd Rosen und Erich Krüger durch Siege zum Titelverteidiger Willy Rosen (Rang 4) auf - sie alle kamen auf 5 Punkte. Auch beim Jugendpreis musste die Buchholzwertung entscheiden: Jan Dette (17.), Clemens Waidelich (18.) und Maximilian Heldt (20.) kamen auf 3,5 Punkte. Insgesamt beteiligten sich 38 Vereinsmitglieder, darunter 9 Jugendspieler. Hier die Abschlusstabelle:

Weiterlesen …

19.07.2013 21:46 von Bernd Rosen

Was soll ich spielen?

Nach dem großen Erfolg in den beiden letzten Jahren laden wir wieder zu unseren Sommer-Thematurnieren ein: An jedem Freitag der Sommerferien startet um 19.30 Uhr ein Schnellschachturnier, das einer ganz bestimmten Eröffnung gewidmet ist. Der Clou: Zuvor gibt ein fachkundiger Spieler ab 18:30 Uhr eine kurze Einführung in die Eröffnung des Abends, stellt typische Pläne für beide Seiten vor und zeigt ein oder zwei Musterpartien. Der Schwerpunkt liegt dabei auf scharfen Varianten, die nicht selten materielle Opfer beinhalten. Ein Startgeld wird nicht erhoben, Gäste sind herzlich willkommen. Hier die aktuell geplanten Themen:

Weiterlesen …

17.07.2013 19:17 von Bernd Rosen

Siegerehrung bei den Schachkeksen

SCHACH wird am Leibniz-Gymasium weiterhin groß geschrieben: Im Schuljahr 2012/13 nahmen insgesamt weit über 30 Kinder der Jahrgangsstufen 5 und 6 an der Schach-AG teil, 20 Schülerinnen und Schüler gingen in einer der Schulmannschaften an den Start. Ein 4. und ein 5. Platz bei den NRW-Meisterschaften waren dabei die größten Erfolge.

Weiterlesen …

01.07.2013 21:50 von Volker Gassmann

U16 erreicht Platz 2

Mit 3:1 Punkten siegte unsere U16-Mannschaft im letzten Gruppenspiel gegen Solingen und rückt damit auf Platz 2 der Gruppe A vor. Nun spielt die Mannschaft am 14.07.2013 gegen Königsspringer Iserlohn um Platz 3. Da vier NRW-Teams an der Deutschen Meisterschaft teilnehmen können wir die Reise nach Lingen vom 26. bis 30.12. schon einplanen. Mannschaftsbester wurde Henrik Kennemann mit 4:1 Punkten.

Nach der unnötig hohen Niederlage beim Saisonstart gegen den Deutschen Meister Porz zeigte die Mannschaft großen Kampfgeist und gewann alle übrigen Kämpfe. Vor der letzten Runde besaß Solingen allerdings die besseren Brettpunkte, hätte mit einem Unentschieden also den wichtigen 2. Platz verteidigt. Auf dem Papier war ein etwa gleichwertiges Match zu erwarten, aber da die Gäste ohne ihr 1. Brett anreisten fiel unserem Quartett schon zu Beginn die Favoritenrolle zu.

Weiterlesen …

Experte: Ein Spezialist, der alles über etwas und nichts über alles andere weiß.

Ambrose Bierce

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-