Februar 2020

04.02.2020 23:58 von Bernd Sauer

Toll gekämpft und doch verloren

Was für ein Mannschaftskampf - fast sieben Stunden dauerte es, bis sich die 3. Mannschaft dem Tabellenführer der Verbandsliga, dem SV Königsspringer Hamm, etwas unglücklich 3:5 geschlagen geben musste. In der fünften Spielstunde stand es noch 2:0 für den SFK 3 - an den Brettern der noch laufenden sechs Partien waren so interessante wie unübersichtliche Stellungen entstanden, dass eine Prognose über das Endergebnis beinahe nicht möglich war - Sieg, Unentschieden, Niederlage - alles war denkbar. In der siebten Spielstunde hatte der Tabellenführer dann die besseren mentalen Kraftreserven und das Stehvermögen, den Kampf doch gewinnen zu wollen, An den Spitzenbrettern zeigte Hamm seine Klasse und wandelte die Stellungsvorteile in Siege um.

Eigentlich hatte alles sehr verheißungsvoll begonnen - Bernd Sauer hatte nach einem Fehler des Gegners - der stellte einfach den Läufer ein - relativ leichtes Spiel. Der dann drohende Königsangriff war nur durch vorzeitige Aufgabe abzuwenden und damit 1:0 für uns.

Weiterlesen …

04.02.2020 22:24 von Jürgen Kraft

Ausgleich in letzter Minute

Liebe Schachfreunde, als Ersatzspieler ist es natürlich eine Ehre, den Spielbericht schreiben zu dürfen. Bei ekligem Schmuddelwetter hatten wir in Südlohn anzutreten. Ein Tag, an dem außer Schach eigentlich nix möglich war. Wir spielten in einer historischen, denkmalgeschützten Schule, beste Bedingungen.

Es begann wild: Gegen Caro-Kann spiele ich natürlich den Panov-Botwinnik-Angriff. Nach einem heftigen kombinatorischen Handgemenge hatte ich Läufer und Springer gegen Turm und leider nicht weit genug gerechnet... Um den Rückzug des Springers zu sichern, war ein Bauernopfer nötig. Das Endspiel gegen meinen erheblich stärkeren Gegner habe ich Remis gegeben.

Davit, unser zweiter Ersatzspieler, musste sich nach Turmverlust bald geschlagen geben.

Weiterlesen …

Das Schachspiel hat den Vorzug, dass geistige Macht so unwiderleglich bezeugt wird wie auf keinem anderen Feld.

Ernst Jünger

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-