August 2009

25.08.2009 16:10 von Bernd Rosen

Kanonen auf Spatzen

Mit einem überlegenen Sieg gegen die Gastgeber vom SC Listiger Bauer endete der Freundschaftskampf am 25.08.2009.  Unsere Truppe war doch deutlich erfahrener und zum überwiegenden Teil auch älter. Gespielt wurden je zwei Partien mit 15 Minuten Bedenkzeit, aber die ersten Partien waren immer schon nach wenigen Minuten beendet. Für SFK spielten Jan Dette, Maximilian Heldt, Daniel Wasem, Tim Dette, Michel Meyer, Lukas Schimnatkowski, Anna Döpper, Cem Celik, Adrian Schiel und Deniz Celik. Deniz ist der "kleine Bruder" von Cem, beherrscht mal gerade die Schachregeln und war eigentlich nur zum Zuschauen mitgekommen. Prompt verlor er beide Partien, wodurch er sich den Spaß aber nicht verderben ließ. Für den dritten Gegentreffer zeichnete Adrian verantwortlich, der schon überwältigendes Materialübergewicht erzielt hatte, sich am Ende aber noch matt setzen ließ.

Weiterlesen …

21.08.2009 16:19 von Bernd Rosen

Erfolgreicher Patrick

Das Ferienende versüßte sich Patrick Imcke mit einem schönen Schachturnier: Beim 35. Möhneseepokal startete er in der B-Gruppe (für Spieler bis DWZ 1800), blieb in sieben Runden ungeschlagen und kam mit 5 Punkten auf einen tollen 9. Platz. Damit war er nicht nur bester U12-Spieler des Turniers, sondern auch drittbester der immerhin 50 teilnehmenden U16-Spieler. Ergebnisse stehen auf der Homepage des Turniers. Die zahlreichen Erfolge des jungen Talents würdigte die Rheinische Post erst vor kurzem in einem Portrait: Stimmstarkes Schachtalent.

Weiterlesen …

16.08.2009 16:22 von Bernd Rosen

Erfolgreiches Duo?

Sarah Hoolt und Jens Kotainy starten bei der Internationalen Deutschen Jugendmeisterschaft

Einer sportlichen Herausforderung ersten Ranges stellen sich unsere Nachwuchsspieler Sarah Hoolt und Jens Kotainy: Vom 18. bis 23.08.2009 kämpfen sie bei der Internationalen Deutschen Jugendmeisterschaft in Erfurt gegen stärkste Konkurrenz, die von dem jungen russischen Großmeister Evgeny Romanov angeführt wird. Ergebnisse stehen auf der Homepage des Turniers.

Weiterlesen …

In schwierigen Stellungen muss man in Ermangelung guter Züge oft schlechte machen.

Dr. Siegbert Tarrasch

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-