Mai 2008

25.05.2008 22:02 von Bernd Rosen

DEM 2008

Achtbar schlug sich SFK-Talent Anna Bérénice Döpper bei ihrer ersten Deutschen Jugendmeisterschaft: Mit 3,5 Punkten aus 11 Runden kam sie ziemlich genau im Rahmen der Erwartungen, obwohl ihr bei ihrem ersten langen Turnier überhaupt sichtlich die Erfahrung fehlte. Sarah Hoolt verpasste knapp die Wahl zur Spielerin des Jahres - Melanie Ohme hatte wie in den letzten Jahren die Nase vorn. Der SFK-Vorsitzende Bernd Rosen dagegen konnte sich als Trainer über einen weiteren Meistertitel freuen: Sein Schützling Jens Kotainy gewann den Wettbewerb der Alterklasse U14.

Weiterlesen …

09.05.2008 21:56 von Bernd Rosen

Wir fahren zur DEM

Drei Katernberger bei der deutschen Jugendeinzelmeisterschaft in Willingen

AnnaBerndSarah

Wenn am Pfingstsonntag in Willingen der Startschuss zur deutschen Jugendmeisterschaft fällt, dann sind drei Katernberger an vorderster Front dabei: Anna Bérénice Döpper startet in der Altersklasse U10 und wird dabei von Vater Bernd Rosen gecoacht. Der NRW-Landestrainer betreut noch einige weitere Starter in verschiedenen Altersklassen und organisiert nebenbei einen Trainerlehrgang, der im Rahmenprogramm der DEM stattfindet.

Die Dritte im Bunde ist Sarah Hoolt, die hier jedoch als "Rivalin" auftritt: Da sie über viele Jahre im Jugendbereich für Niedersachsen startete, verstärkt sie das Trainerteam dieses Bundeslandes. Außerdem wurde sie von der Deutschen Schachjugend als eine Kandidatin bei der Wahl zur Spielerin des Jahres nominiert.

Ergebnisse und viele Impressionen können auf der Turnierseite zeitnah verfolgt werden: www.dem2008.de.

Weiterlesen …

Es genügt nicht ein guter Spieler zu sein, man muss auch gut spielen.

Dr. Siegbert Tarrasch

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-