Januar 2012

31.01.2012 19:40 von Bernd Rosen

Sieben zu Eins!

Das war deutlich: Mit einem ungefährdeten 7:1 - Sieg setzte sich unsere U20-Auswahl im Spitzenspiel gegen "Unser Fritz" Wanne durch. Immerhin hatten unsere Gäste in den ersten drei Runden ebenso drei Siege eingefahren wie unsere Jungs. Im direkten Vergleich waren unsere Gäste dann aber doch klar überfordert.

Kampflos zum Punkt kam Maximilian Heldt, da die Gäste nur mit 7 Spielern angereist waren. Tim Dette (jetzt 4 Punkte aus 4 Ruinden) und Lukas Schimnatkowski gewannen schnell Material und erhöhten auf 3:0. Patrick Ruhwedel ließ zwar ein vierzügiges Matt aus, siegte aber dennoch sicher: 4:0. Michael Dohmen tat sich in einem Evans-Gambit lange schwer, aber als die Stellung sich endlich öffnete, verlor sein Gegner schnell die Übersicht: 5:0.

Weiterlesen …

25.01.2012 13:19 von Bernd Rosen

Pokal mit Überraschungen

Das 2. Wertungsturnier des SFK-Pokals brachte viele überraschende Einzelergebnisse und ein bis zum Schluss spannendes Ringen um den Turniersieg. Am Ende besiegte Karlheinz Bachmann den bis dahin führenden Dr. Volker Gassmann und eroberte damit den 1. Platz. Mit 4 Punkten aus 5 Partien folgten Dr. Volker Gassmann, Dr. Ralf Stremmel und Prof. Dr. Müller-Clostermann vor Willy Rosen (3½) und Werner Nautsch (3). Jan Dette kam als bester Jugendspieler mit ebenfalls 3 Punkten auf den 7. Platz. Insgesamt beteiligten sich 22 Vereinsmitglieder an dem spannenden Turnier, die Fortsetzung folgt am 09.03.2012.

Hier eine Auswahl der dicksten Überraschungen: Julian Knorr - Heinrich Heldt 1:0, Stefan Krückhans - Holger Stratmann 1:0, Holger Stratmann - Jan Dette 0:1, Henril Kennemann - Michael Wolff ½:½, Edgar Schmitz - Bernd Rosen ½:½, Dr. Ralf Stremmel - Willy Rosen 1:0, Jürgen Armbrüster - Dr. Reinhard Kennemann 0:1... Hier der Endstand:

Weiterlesen …

07.01.2012 22:25 von Bernd Rosen

Same procedure...

Großer Andrang beim ersten Vereinsturnier 2012: 28 Vereinsmitglieder und Gäste fanden sich zum traditionellen Neujahrsblitzturnier ein. Erstmals wurde nicht vollrundig gespielt, sondern im Hinblick auf die mitspielenden Jugendlichen auf Schweizer System umgestellt. Nach 15 spannenden Runden hatte einmal mehr Rekordsieger Werner Nautsch die Nase vorn - Martin Valkyser und Bernd Rosen landeten mit einem halben Punkt Rückstand auf den Medaillenrängen.

Weiterlesen …

Der schlimmste aller Fehler ist, sich keines solchen bewusst zu sein.

Thomas Carlyle

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-