Dezember 2002

31.12.2002 21:27 von Bernd Rosen

Deutsche Meisterschaft 2002

Vom 21.11. bis 2.12.2002 fand in Saarbrücken die Deutsche Einzelmeisterschaft statt. Gut in Szene setzen konnte sich hierbei IM Sebastian Siebrecht, der nachfolgend im Telegrammstil berichtet.

Saarbrücken, Deutsche Meisterschaft 21.11.-1.12.2002: Gute Organisation, gespielt wurde auf dem Messegelände. Punktgleich mit Hübner, Jussupov und zahlreichen weiteren Großmeistern auf dem geteilten 11.Platz. Ein guter Gegnerschnitt (5 GM, 2 IM, 1 FM ) ermittelte die Kategorie X und schließlich fehlte wenig, um die Norm des Großmeisters zu erreichen. Der Turnierverlauf von Runde zu Runde:

Weiterlesen …

19.12.2002 20:10 von Bernd Rosen

Mikhail Zaitsev (Bergheim) vor GM Igor Glek (SFK)

Bedingt durch den Termin so kurz vor Weihnachten und die Glatteiswarnungen fanden sich nur 15 Teilnehmer zum 3. Wertungsturnier ein. Trotz der geringen Masse war aber noch genügend Klasse vorhanden. Da alle Favoriten auf den Gesamtsieg anwesend waren entwickelte sich ein spannendes Turnier. Nach 14 gespielten Partien siegte Michael Zaitsev mit einem Punkt Vorsprung vor GM Igor Glek und dem weiterhin in der Gesamtwertung führenden Bernd Laudage. IM Sebastian Siebrecht dürfte mit seinem 6. Platz nicht ganz zufrieden gewesen sein. Ein sehr gutes Turnier spielte Christoph Kohlschmidt, der mit 7 aus 11 stark begann. Leider ließ die Kondition am Ende etwas nach. Als Lohn für diese Leistung übernahm er die Führung in der Ratinggruppe 2.

Axel Cremerius

Weiterlesen …

19.12.2002 19:56 von Bernd Rosen

Lokalderby WDB - SFK 4:4

GM Igor GlekKeinen Sieger gab es beim Essener-Lokalderby in der 2. Schach-Bundesliga zwischen Weiße Dame Borbeck und Sportfreunde Katernberg. Das nicht in allen Partien ausgekämpfte 4:4 bringt beide Teams nicht weiter: Für SFK hat sich der Abstand zur Spitze auf drei Punkte erhöht, WDB hat weiterhin Kontakt zur Abstiegszone.

Der mit Spannung erwartete Sprestigekampf begann mit drei farblosen Punkteteilungen in den Partien Mark van Schaardenburg - FM Falko Meyer, Rafael Fridman - IM Martin Senff und IM Francesco de Gleria - IM Dirk Hennig (WDB stets zuerst genannt). Schiedsrichter Klaus Deventer (Düsseldorf) fragte irritiert "Sind denn die Spieler heute schon weihnachtlich gestimmt?"

Weiterlesen …

Ich messe den Erfolg nicht an meinen Siegen, sondern daran, ob ich jedes Jahr besser werde.

Tiger Woods

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-