April 2008

21.04.2008 21:18 von Ulrich Geilmann

Entspannter Saisonabschluss

Ulrich Geilmann
Ulrich Geilmann

Ich habe lange darüber nachgedacht, welche Überschrift man dem Bericht über die letzte Runde der Schachbundesliga in Mülheim geben soll:

"Nordlichter gegen Kruppstädter"

Nein! Die internationale Besetzung der Traditionsklubs aus Bremen, Hamburg, Mülheim und Essen sind mit solchen (in ihrer Diktion auch fragwürdigen) Plattitüden sicher nicht treffend umschrieben.

"Hanse gegen Kohlenpott"

Auch nicht! Die ökonomisch agilen Ballungsräume im Norden der Republik haben mit einer rückwärts blickenden Handelsgeschichte heute genauso wenig am Hut, wie das moderne Ruhrgebiet mit dem althergebrachten Malocherimage. Tja, Berichte zu schreiben ist halt doch nicht immer ganz so leicht wie's aussieht! Okay, ich hab's:

"Entspannter Saisonabschluss"

Weiterlesen …

20.04.2008 20:40 von Bernd Rosen

Unglücksrabe

Georgios Souleidis
Georgios Souleidis

"Da war mehr drin!" waren sich die SFK-Fans nach der Niederlage ihrer Mannschaft gegen den haushohen Favoriten Werder Bremen einig: Vladimir Chuchelov siegte in einer glänzenden Positionspartie, und Sebastian Siebrecht stiftete in schwieriger Lage erfolgreich Verwirrung: Jungnationalspieler Georg Meier verlor in Zeitnot die Übersicht und dabei einen ganzen Turm. Den dritten Punkt hätte Georgios Souleidis einfahren müssen, der einen kompromisslosen Königsangriff gestartet hatte, dann aber die richtige Fortsetzung verpasste. "Nach 20. Th1 hätte sich Schwarz nicht mehr verteidigen können!" analysierte SFK-Bundesligaobmann Werner Nautsch nach der Partie gewohnt treffend. Igor Glek, Christian Seel und Matthias Thesing gerieten in ausgeglichen wirkenden Stellungen immer stärker unter Druck und verloren ihre Partien. Zum Schluss erkämpften Robert Ris und Christian Scholz gegen die Großmeister Kritz und Babula achtbare Remisen.

Weiterlesen …

16.04.2008 20:38 von Bernd Rosen

Saisonausklang

© Schachbundesliga e.V

Saisonausklang in der Schachbundesliga: Am Wochenende spielt SFK in Mülheim gegen die Mannschaften aus Hamburg und Bremen und hofft auf einen erfolgreichen Abschluss der bislang so positiv verlaufenen Spielzeit.

Weiterlesen …

13.04.2008 21:51 von Bernd Rosen

Der Heldt gewinnt

Nach seinem ungefährdeten ersten Platz bei der Essener U12 Einzelmeisterschaft erzielte er nun sogar den Gesamtsieg bei der vereinsinternen Schnellschachmeisterschaft. Dabei fiel die Vorentscheidung in der vorletzten Runde als Jan Dette trotz schlechter Stellung ein Remisangebot von Arman Marvani abgelehnt hatte und prompt verlor. Den resultierenden Vorsprung von einem halben Punkt konnte Max dann auch in der 5. und letzten Runde verteidigen. Hier die Abschlusstabelle:

Weiterlesen …

08.04.2008 20:31 von Ulrich Geilmann

Gegen den Meister

Ulrich Geilmann
Ulrich Geilmann

Dass Trier eine Reise wert ist, muss man nicht sonderlich betonen. Die Porta-Nigra, eine einladende Altstadt, der beeindruckende Dom und urige Kneipen machen das rheinland-pfälzische Universitätsstädtchen an der Mosel zu einem lohnenden Ziel. Vor allem, wenn man einen ortskundigen Führer wie Martin Senff dabei hat, der den Ort bis in den kleinsten Winkel kennt, da er dort zurzeit studiert. So fand sich ein Teil des Teams denn schon am Freitagabend zusammen, um nach einem vorzüglichen Abendessen im Variete Chat Noir, einem stimmungsvollen Brauhaus, die Gegend unsicher zu machen. Kein Wunder, dass es dann am Samstag in gelöster Stimmung, aber durchaus ehrgeizig, gegen den amtierenden Deutschen Meister Baden-Oos ging. Allerdings hab ich persönlich ja die versprochenen Groupies vermisst; aber okay, man kann nicht alles haben! (Martin Senff:"Ich hab die Groupies aber dann doch wieder ausgeladen, dachte das lenkt bestimmt zu sehr ab.")

Image

Weiterlesen …

02.04.2008 20:28 von Bernd Rosen

Besuch bei Martin

© Schachbundesliga e.V

Ganz entspannt fährt unsere Bundesligamannschaft an diesem Wochenende zur vorletzten Doppelrunde nach Trier – schließlich sind wir mit komfortablen 12 Punkten aller Abstiegssorgen ledig und können in den Begegnungen mit Baden Baden und Trier unbeschwert aufspielen. Martin Senff  hat sogar das Erscheinen einiger Groupies in Aussicht gestellt.

Weiterlesen …

Vermeide offensichtliche Versehen!

Pedro Damiano (1512)

Schachaufgabe

<<  <  >  >>
-